[CES 2015] ARCHOS zeigt neue LTE-Produkte in Las Vegas

Geschrieben von

ARCHOS CES 2015

Am 6. Januar wird in Las Vegas ganz offiziell die CES 2015 eröffnet und der französische Konzern ARCHOS will groß auftrumpfen. Nicht nur die eigene Smart-Home-Plattform will man zu einem offenen Standard machen, sondern auch einige neue LTE-Smartphones mit solider Technik zum kleinen Preis vorstellen.

Den Anfang macht dabei das ARCHOS 50 Diamond, welches schon letztes Jahr mehr oder weniger offiziell vorgestellt wurde. Neu ist hingegen, dass die zur CES 2015 gezeigte Version anstelle eines Snapdragon 615 wohl auf einen MT6752 Octa-Core von MediaTek setzt. Grund dafür sind wohl größere Probleme mit den 64-Bit fähigen ARM-Kernen die im Qualcomm-Prozessor verbaut sind, während die Konkurrenz-Chips von MediaTek anscheinend keine Probleme haben.

Weiterhin besitzt das Smartphone 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, ein LTE Cat4 Modem und ein 5 Zoll FullHD IPS Display. Fotos nimmt das Android Smartphone mit satten 16 Megapixel auf. Kosten soll das ARCHOS 50 Diamond dabei weniger als 230 Euro.

ARCHOS 50 Diamond

Noch ein Stückchen preiswerter mit 179 Euro wird das ARCHOS 80b Helium 4G ausfallen, ein Android Tablet mit ebenfalls LTE-fähigem Mobilfunk-Modem. Das Display mit unbekannter Auflösung misst 8 Zoll in der Diagonale und als Herzstück kommt ein 1,5 GHz kräftiger Quad-Core Prozessor zum Einsatz.

ARCHOS 80b Helium

ARCHOS 80b Helium

Abgesehen von diesen beiden Modellen will ARCHOS noch weiter Smartphones und Tablets in Las Vegas präsentieren. Namentlich sind das neue Modelle der Helium-Serie 50, 50b und 50c, sowie den beiden LTE-fähigen Tablets 70 Helium und 101 Helium.

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,435 Sekunden