Chameleon Launcher Beta erhält Update und Widget API

Geschrieben von

Über Kickstarter haben wir schon einige interessante Projekte gesehen, die wirklich Lust auf Mehr gemacht haben. Eines dieser Projekte ist sicherlich die alternative Tablet-Oberfläche Chameleon gewesen, die in der Videopräsentation durchdacht, flexibel und ideenreich wirkte. Seit wenigen Wochen ist für Spender und Vorbesteller die App endlich im Play Store zu haben und hat nun ein Update erhalten.

Als die Oberflächen-Alternative für Tablets dann endlich für Spender und Vorbesteller im Google Play Store zu haben war, ist die Ernüchterung bei vielen groß gewesen. Wenige Widgets waren an Bord und von den tollen Möglichkeiten aus den Promo-Videos nicht viel zu sehen und zu erleben. Zeit also endlich mal ein paar Updates zu veröffentlichen, mit denen mehr Widgets auf dem Homescreen der ansonsten recht flüssig zu bedienenden Oberfläche und hier ist es endlich: Das Update auf Version 0.9.0 Beta. Allerdings gibt es nach wie vor nicht alle Widgets, die in den vielen Promo-Videos zu sehen waren und die wir unbedingt haben wollen.

Am meisten Gewünscht wurden mehr Widgets Funktion, denn darüber misst sich nun mal der Erfolg einer Oberfläche. Das neuste Update auf Version 0.9.0 bringt nun endlich eine erste API für das erstellen eigener Widgets. Dazu muss einfach nur die Homepage des Chameleon Launcher geöffnet werden und mit einem Klick auf Make a Widget kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Alle benötigten Ressourcen und die API-Dokumentation gibt es natürlich auch auf der Homepage von Chameleon und zwar genau hier. Wäre schön, wenn sich das Angebot an Widgets bald stark erhöhen würde und diese auch auf dem geplanten Smartphone-Abkömmling funktionieren würden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
[Quelle: Chameleon Launcher | via AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


218 Abfragen in 0,516 Sekunden