Chameleon Launcher: Tablet-Käufer bekommen Smartphone-Version kostenlos

Geschrieben von

chameleon

Vor etlichen Monaten machte ein Projekt auf Kickstarter von sich Reden, welches nichts anderes als die Nutzung eines Android-Tablets revolutionieren wollte. Mit einer intuitiven Steuerung, automatisierten Profilen und entsprechenden Widgets soll der Launcher daher überzeugen, bisher ist allerdings nicht allzu viel davon passiert. Das wollen die Entwickler aber bald nachholen.

Vor allem bei den verfügbaren Widgets enttäuschte der Chameleon Launcher bisher, denn es fehlen einige aus den Vorschau-Videos her bekannte Widgets. Lediglich Widgets für Twitter, den Kalender, Gmail und so weiter sind verfügbar, von weiteren ist bisher nicht viel zu sehen aber gerade die vielfältigen Widgets hatten den Reiz der Launcher-Alternative ausgemacht. Und nun scheinen diese langsam auch zu kommen, wie ein kurzes Video von einem überarbeiteten Chameleon Launcher zeigt. Das Video verrät darüber hinaus, dass die Entwickler an einer größeren Überarbeitung der Launcher-Alternative arbeiten, was sich beim Design und der Performance wiederspiegelt.

Darüber hinaus haben sich die Entwickler dazu durchringen lassen, die Launcher-Alternative auch auf Smartphones zu portieren, was von der Community und den Spendern Ebenfalls positiv aufgenommen wurde. Dank einer Unterhaltung via Twitter gibt es sogar weitere Neuigkeiten, denn die Entwickler planen für jeden Käufer der Tablet-Version das Gegenstück für Smartphones kostenlos bereitzustellen. Wie das allerdings technisch realisiert werden soll ist noch unklar, die Entwickler arbeiten aber bereits an einer entsprechenden Lösung.

130219_4_1

Wer also noch Hoffnung hat, dass aus Chameleon das wird was in der Kickstarter-Kampagne versprochen wurde, der kann den Launcher derzeit für 3,12 Euro im Play Store von Google käuflich erwerben. Aber was haltet irh eigentlich von dem Ansatz, den die Entwickler beim Chameleon Launcher verfolgen? Ist der genial, interessiert der euch überhaupt nicht oder seid ihr mit eurem jetzigen Launcher wunschlos glücklich? Postet eure Meinung zum Thema in den Kommentaren.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

[Quelle: PocketDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Also technisch ist das leicht realisierbar – sie haben das ja bereits mit der Tabletversion (Pre-Orders) so gemacht, warum also nicht auch zwei Versionen fürs Phone?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,603 Sekunden