Chromecast mit Spiele-Offensive zu Weihnachten

Geschrieben von

Google Chromecast 2

Mit über 10 Millionen verkaufter Einheiten hat sich der Chromecast HDMI-Stick von Google letztes Jahr zu einem echten Überraschungserfolg gemausert, für welchen es immer wieder neue Inhalte gibt. Sollte jemand seiner Familie dieses Weihnachten einen solchen Stick schenken, dann hat Google passend zum Fest etliche Familien-taugliche Spiele parat.

Wie Google im offiziellen Chrome Blog bekannt gegeben hat, können Besitzer eines Chromecast (zum Beitrag) ab sofort etliche Spiele herunterladen und installieren, die speziell auf den kleinen Streaming-Stick ausgelegt sind. Neben einem neuen Multiplayer-zentrierten Titel aus dem Angry Birds Franchise sind es vor allem diverse Brettspiele von Hasbro, die ihren Weg auf den großen TV-Bildschirm gefunden haben. Monopoly Here & Now ist eines der Spiele, mit denen die ganze Familie Spaß haben kann.

Spielen mit dem Chromecast

Prominentester Neuzugang in der Liste der Apps die speziell für Googels Chromecast entwickelt wurden, ist Angry Birds Friends. Der erste Auftritt der Vögel mit den nicht gerade kleinen Aggressionsproblemen nutzt das Smartphone gewissermaßen als Schleuder, um den Eier-klauenden Schweinen wie gewohnt das Leben schwer zu machen. In wöchentlichen Wettkämpfen können zudem Spieler aus aller Herren Länder an ihren Fernsehern gegeneinander antreten. Ein großer Spielspaß sollte dabei garantiert sein.

Wer mehr auf Action und schnelle Rennen steht wird mit Driver Speedboat Paradise des französischen Publishers Ubisoft eher seine Freude finden. Wie der Name schon sagt, jagt man mit einem Speedboat über das Meer oder Flüsse, um sich gegen die Konkurrenten zu behaupten und das Podium zu erreichen. Mit dem Chromecast sogar ohne dabei nass zu werden. Man kann sagen, dass die Bemühungen von Google mit dem Cast Remote Play Plugin (zum Beitrag) die ersten Früchte tragen.

Sogar diverse Titel aus dem riesigen Fundus von Hasbro sind ab sofort auf dem Chromecast verfügbar. Dabei mutiert der Fernseher zum riesigen interaktiven Spielbrett, während auf dem Smartphone der Mitspieler Karten, Bauteile, Spielgeld und was sonst so das jeweilige Spiel ausmacht dargestellt werden. Zu den Titeln für den Chromecast gehören neben Monopoly Here & Now, Das Spiel des Lebens, Yahtzee Blitz oder Scrabble Blitz 2.0 auch Risiko.

Exklusive Inhalte

Leider haben die Spiele von Hasbro einen großen Nachteil: Sie stehen nur in den USA und Kanada zur Installation bereit. Wer aus Deutschland die Hasbro-Spiele auf seinem Chromecast spielen will hat das Nachsehen.
Hoffentlich wird sich das bald ändern, denn passend zum diesjährigen Weihnachtsfest hat Google das Angebot an angepassten Spielen massiv ausgebaut.

Nahezu alle Spiele stehen sowohl für Android als auch iOS zur Installation bereit. Eine aktuelle Übersicht der verfügbaren Chromecast-tauglichen Spiele gibt es bei Google selbst auf dieser Seite, wo man zum jeweiligen App Store von Google oder Apple weitergeleitet wird.
Wir haben die zweite Generation bei uns in der Redaktion gehabt und verraten euch in dem nachfolgenden Test, ob der der Nachfolger des ersten Streaming-Sticks von Google erneut für kleines Geld zu begeistern weiß:

[Test] Google Chromecast (2.Gen): Was ist neu – was ist besser?

Alles was man zum Spielen braucht ist ein Google Chromecast – egal ob erste oder zweite Generation – Freunde oder Familie und mehrere Smartphones. Schon kann das Spektakel beginnen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Runde Driver Speedboad Paradise: Wer die Pole Position bekommt, darf als Erstes seine Geschenke auspacken?

[Quelle: Google Chrome Blog]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,465 Sekunden