Chromecast streamt Bilder der NASA aus dem All

Geschrieben von

Google Chromecast Backdrop mit NASA

Das sich der kleine Stick von Google namens Chromecast zum Erfolg entwickelt hat dürfte bereits bekannt sein. Für 35 Euro kann man seinen HDMI-fähigen Fernseher zum halben Smart TV aufrüsten und diverse Online- und selbst lokale Medien auf seinen Fernseher streamen lassen. Oder richtig schicke Bilder aus dem Weltall, die über den Bildschirm des TVs flimmern.

Denn Google hat in Kooperation mit der US-Weltraumfahrtsbehörde NASA einen neuen Themen-Kanal für die Backdrop-Funktion des Chromecast bereitgestellt, in welchem zahlreiche Fotos der NASA enthalten sind. Auf diesen Fotos ist entweder das Weltall zu sehen oder unser blauer Planet mit teils sehr spektakulären Aufnahmen von Hurricans und anderen Wetter-Phänomenen. Wirklich spannende Sache und ein weiterer Kanal, den man sich auf seinem im Fernseher eingesteckten Chromecast anschauen.

Um an die tollen Aufnahmen der NASA zu gelangen, müsst ihr einfach die Chromecast-App auf eurem Smartphone oder Tablet öffnen und im Hamburger-Menü den Punkt „Bilderrahmen“ auswählen. Dort der Abfrage noch zustimmen und die Quellen für die angezeigten Bilder und Informationen auswählen. Übrigens kann man mit dem Sprachkommando „Okay Google, was ist auf Chromecast?“ ein paar Infos zum gerade angezeigten Inhalt abfragen.

Google Home
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Und falls ihr noch keinen Google-Stick euer Eigen nennt, dann könnte eine aktuell bei Saturn und Media Markt stattfindende Aktion etwas sein: Die Filialen der zum Metro-Konzern gehörenden Elektronik-Ketten verkaufen den Chromecast derzeit mit ganzen 15 Euro Guthaben für den Google Play Store, sodass man den HDMI-Stick für effektiv 20 Euro bekommt (zum Beitrag).

[Quelle: Google Chrome]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


216 Abfragen in 0,420 Sekunden