CM10.1 Stable für über 50 Geräte nun verfügbar

Geschrieben von

CM10.1 Stable ist da

CyanogenMod ist vielen mit Sicherheit ein Begriff, denn über 5 Millionen Nutzer können wohl kaum irren: CyanogenMod ist die bekannteste und wohl beliebteste Aftermarket Firmware, auch Custom ROM genannt. Und genau für diese Nutzer gibt es erfreuliche Nachrichten, denn CM10.1 hat den Release-Candidate-Status verlassen und wird von den Machern als Stable bezeichnet.

Wie üblich gibt es bei CyanogenMod keine festen Zeitrahmen, wann ein bestimmter Zustand des Quellcodes für die Custom ROM, in diesem Fall für CM10.1, erreicht wird. Dennoch ließen etliche RC-Versionen der letzten Tage und Wochen auf eine baldige Stable Version hoffen und seit heute steht besagte Stable von CM10.1 auf den Download-Servern des Projektes bereit. Wer auf den aktuellen Stand der CM10.1 Stable umsteigen will, findet die Downloads wie üblich an dieser Stelle. Damit können sich die Entwickler wieder dem in diesem Jahr eingeführten M-Zyklus zuwenden und neue Funktionen wie den Privacy Guard für Apps vorantreiben, welcher bereits in den aktuellen Nightlies Einzug gefunden haben soll.

 

Die Stable ist da

Mit Stable kennzeichnen die Entwickler rund um Steve „Cyanogen“ Kondik den quasi finalen Stand der ROM, ohne dabei den jeweiligen Quellcode-Snapshot selbst als final zu bezeichnen. Immerhin gibt es jeder Zeit etwas zu verbessern am Quellcode und Fehler auszubügeln, weshalb die Vermeidung des Wortes „Final“ jedem CM-Nutzer ans Herz gelegt wird. Neben den Stable und den RC-Builds gibt es im Vorfeld zur Stable noch die Nightlies und die Monthlys, wobei letztere eine Mischung aus Stable und Nightlies darstellen. Bei den Nightlies handelt es sich quasi um eine Beta-Version, welche noch schwerwiegende Fehler beinhalten kann.

Den Stable-Status hat der Quellcode von CM10.1 bereits gestern Nacht erreicht, weswegen mittlerweile alle wichtigen offiziell unterstützten Android-Geräte CM10.1 Stable erhalten haben müssten. Lediglich Geräte mit einem Tegra 2 Dualcore bleiben noch bis auf Weiteres ohne CM10.1 Stable, selbiges trifft auf etliche Samsung-Geräte mit Exynos-Prozessor zu. Zu diesen Geräten will sich das Team im Laufe der Woche nochmal melden und weitere Informationen zum Stand der Dinge geben. Jedoch weißt das Team darauf hin, dass Geräte ohne RC-Build dieses Mal nicht in den Stable-Builds von CM10.1 berücksichtigt werden.

[Quelle: CyanogenMod | Danke für den Tipp, Eduard]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [ROM] Offizielles CM 10 JellyBean - Seite 48 - Android-Hilfe.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,425 Sekunden