CyanogenMod 10: Uhr bekommt Stoppuhr und Timer verpasst

Geschrieben von

Updates von den Herstellern kommen in der Regel selten oder spät oder gleich noch beides zusammen. Wenn es Updates gibt dann meistens nur, wenn eine neue Androidversion verteilt wird. Neue Funktionen beschränken sich dann auf die der neuen Androidversion udn weniger auf wirklich funktionelle Updates, wobei diese hin und wieder auch vorkommen. Ganz anders können da Entwickler von Custom ROMs arbeiten, wie CyanogenMod 10 mal wieder beweist.

CyanogenMod 10 ist nicht nur reines Android oder sinnlose Bloatware wie bei den Herstellern, sondern auch eine der beliebtesten Custom ROMs. Wer nicht mit der Stock ROM des Herstellers auf seinem Smartphone oder Tablet zufrieden ist, wird früher oder später sicher schon einmal eine der Versionen von CyanogenMod geflasht haben. Und möglicherweise sogar dabei geblieben sein, beeindruckt von den wenig vorinstalliertem Mist, der Geschwindigkeit und der Benutzbarkeit. Und noch einen Unterschied gibt es zu Stock ROMs der Hersteller: CyangenMod wird dauernd weiterentwickelt und regelmäßig aktualisiert.

Nachdem erst kürzlich die SMS-Fans beglückt wurden mit 2 neuen Funktionen, ist diesmal die Uhr von CM10 dran. Denn diese bekommt seit den letzten Nightlies neben einer Stoppuhr auch eine Timer-Funktion spendiert. An und für sich zwar keine weltbewegende Funktionen die man unbedingt braucht, allerdings werden damit unsere Smartphones und Tablets von Haus, bzw. nach dem Flash auf CM10, immer mehr zu einer Allzweckwaffe. Wer jetzt denkt das die Entwickler von CyanogenMod um Steve Kondik jetzt einen Gang runterschalten, der irrt. Via Google+ wurde bereits die nächste größere Änderung bekannt gegeben, welche dieses mal den integrierten Taschenrechner betrifft. In einer der nächsten Nightlies wird dieser um grafische Funktionen erweitert werden. Wer einen ersten Vorgeschmack auf diesen Taschenrechner haben will, der kann sich die modifizierte Version aus dem Google Play Store installieren.

Calculator
Preis: Kostenlos+
[Quelle: Google+ | via AndroidPolice]
[Bildquelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


227 Abfragen in 0,654 Sekunden