CM7.2 mit Lebkucheneiskremsandwich

Geschrieben von

Obwohl die Weiterentwicklung von CyanogenMod 9 auf Basis von Android 4.0 Ice Cream Sandwich in vollem Gange ist, bleiben die Macher der „alten“ Version auf Gingerbreadbasis nicht untätig und so gibt es seit gestern den ersten Release Candidate von CyanogenMod 7.2, mit ein paar Spezialitäten im Schlepptau.

So haben die Entwickler einige Funktionen von Android 4.0 Ice Cream Sandwich „Backportet“, sprich die Funktionen in den Quellcode von Android 2.3 Gingerbread eingebaut. So sind die Rotations- und Übergangseffekte von Ice Cream Sandwich wie auch die Fehlerkorrekturen der Telefon App mit eingeflossen. Ob noch weitere Features wie „Face Unlock“ oder das Design Einzug finden werden in CM7 ist nicht bekannt, wäre aber eher unwahrscheinlich in unseren Augen, da man sich so quasi „Konkurrenz im eigenen Hause“ machen würde.

Mit CM7.2 RC1 unterstützt man jetzt mit 70 Geräten so viele wie noch nie zuvor, 20 mehr wie mit der vorherigen Version. Neu hinzugekommen sind von Samsung das Galaxy Ace, Mini und Epic, das Huawei U8150, das Motorola Atrix, die Modelle Optimus Black, 3D, Hub, Pro, Sol und One von LG sowie von Sony Ericsson die Modelle Xperia Pro, Active und Live.

[Quelle: Heise.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. KojiroAK schreibt:

    mehr _als_ nicht wie.

    gleich wie
    anders als

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,439 Sekunden