congstar Handytausch: Alle 12 Monate ein neues Gerät

Geschrieben von

congstar

Zwar wird die IFA in der Regel für neue Produktankündigungen genutzt, aber auch Mobilfunkanbieter wie congstar nutzen die Messe für ihre Neuheiten. Im Fall des Tochter-Unternehmens der Deutschen Telekom ist das eine neue Option für die Kunden des Anbieters, die nicht die üblichen zwei Jahre warten wollen für ein neues Smartphone.

Jedes Jahr erscheinen Dutzende neue Smartphones die besser sind als das Gerät was man aktuell hat. Vor allem Sony übertreibt es in den Augen mancher, denn bei den Japanern wird mittlerweile jedes halbe Jahr ein neues Flaggschiff-Smartphone der Xperia-Z-Familie vorgestellt, auch wenn sich die technischen Neuerungen dadurch mitunter extrem in Grenzen halten (zum Beitrag). Dennoch will man gerne öfters mal etwas Neues ausprobieren und Vertragskunden von congstar können das in Zukunft mit einer kleinen aber feinen Option in der Tat machen.

Geräte-Freiheit mit congstar

Die Option nennt sich treffenderweise Handytausch und ermöglicht es, aller 12 Monate bereits das Smartphone zu wechseln anstatt wie sonst bei Vertragsverlängerung nach 24 Monaten. Einzige Voraussetzung dafür ist ein bestehender oder neu gebuchter Tarifvertrag mit 24 Monaten Laufzeit und ein im congstar Online-Shop ausgesuchtes Smartphone mir Ratenzahlung. Für zusätzliche 5 Euro im Monat kann man dann alle 12 Monate sein gekauftes Gerät gegen ein Neues eintauschen.

Wenn der Zeitpunkt zum Tausch gekommen ist, muss lediglich der Zustand des aktuellen Gerätes auf der congstar Website bewertet werden – Zustand des Gehäuses und Display was Kratzer und dergleichen betrifft – und wenn keine größeren Schäden vorhanden sind, kann man sich ein neues Smartphone aussuchen und zuschicken lassen. Danach muss das alte Modell innerhalb von 30 Tagen an congstar zurückgeschickt werden und der Tausch ist abgeschlossen, sofern der angegebene Zustand stimmt.

Allerdings müssen congstar-Kunden nicht zwangsläufig sofort ein aktuelles Modell nehmen. Die Handytausch-Option ist im Zeitraum zwischen dem 12. und 24. Monat gültig, sodass man auch mal auf ein etwas später erscheinendes Smartphone warten kann. Die congstar-Option ist jedoch nur mit Laufzeitverträgen von mindestens 24 Monaten gültig und steht ab dem 23. September für Neu- und Bestandskunden des Prepaid-Anbieters bereit.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,402 Sekunden