Congstar mit ersten Firefox OS Smartphone in Deutschland

Geschrieben von

Alcatel One Touch Fire mit Firefox OS

Android und iOS sind die den Mobilfunkmarkt beherrschenden Betriebssysteme, denen etliche Verfolger an der Backe kleben, zumindest mehr oder weniger. Denn der aktuell Drittplatzierte, Windows Phone von Microsoft, ist gerade mal bei 3,7%, weswegen weitere Wettbewerber bei zum Teil weit weniger Prozenten rumkrebsen. Und mit Firefox OS wird demnächst der nächste Wettbewerber in Deutschland einen Fuß in die Türschwelle bekommen.

Das für mobile Geräte konzipierte Betriebssystem Firefox OS der Mozilla Foundation unterscheidet sich dabei zum Teil deutlich von seinen Mitbewerbern, denn die ganzen Apps setzen auf Webtechnologien wie HTML5 oder CSS auf. Zumal die Mozilla Foundation und ihre Hardware-Partner wie ZTE oder Alcatel es auf die unteren Marktsegmente abgesehen haben, wie das im Herbst in Deutschland erscheinende Smartphone One Touch Fire von Alcatel beweist. Spätestens der Blick auf die technischen Daten offenbart die Zielgruppe: Preisbewusste Menschen, die ein einfaches Smartphone haben wollen, für die beste mobile Web-Erfahrung.

 

Deutschlandstart für Firefox OS

Mit seinem 3,5″ großen Display und dessen Auflösung von gerade mal 480 x 320 Pixel, darf man sich wahrlich keine bildliche Offenbarung erwarten, zumal das One Touch Fire lediglich von einem 1 GHz schnellen Singlecore-Prozessor aus dem Hause Qualcomm angetrieben wird. Diesem stehen 512 MB RAM zur Seite und zeigen recht gut, dass selbst im Jahre 2013 solch niedrig angelegte Hardware für ein Betriebssystem ausreichend sind. Fotos nimmt das Alcatel One Touch Fire übrigens mit einer 3,2 Megapixel auflösenden Kamera auf, eine Frontkamera für Videotelefonie steht nicht zur Verfügung.

Überhaupt steht beim One Touch Fire das Betriebssystem Firefox OS in erster Linie im Vordergrund und nicht die Hardware, dass wäre bei dem Verkaufspreis von 69 Euro ohne Vertrag auch nicht wirklich drin. Denn für 69 Euro wird Congstar, die Prepaid-Tochter der Deutschen Telekom/T-Mobile, das Smartphone ab Herbst in Deutschland einführen, nachdem T-Mobile das One Touch Fire mit Firefox OS bei unseren Nachbarn in Polen sowie in Ungarn und Griechenland eingeführt hat. In Kombination mit einem der günstigen Tarife von Congstar ein durchaus sehr attraktives Paket, was Congstar da so schnürt.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,435 Sekunden