Corning Gorilla Glass 5 Test am Samsung Galaxy Note 7 [Video]

Geschrieben von

corning-gorilla-glass-5-flashnewsDas Samsung Galaxy Note 7 ist das erste Android Smartphone welches die neueste Generation von Corning Gorilla Glass in der Version 5 bereits verbaut hat. Corning macht bei der Präsentation seines nahezu bruchsicheren Glas große Versprechen, doch in wie weit kann es diese auch einhalten? JerryRigEverything geht in dem nun folgenden Video genau dieser Frage bei einem Samsung Galaxy Note 7 nach.

Corning Gorilla Glass

Einleitend möchte ich noch eine Frage los werden, die ich mir im Grunde schon bei der Vorstellung von Corning Gorilla Glas 4 gestellt habe. Denn auch dieses wollte bereits schon in 80 Prozent aller Fälle einen Sturz aus einer Fallhöhe von einem Meter überstehen (zum Beitrag). Warum betreibt keiner der Smartphone Hersteller die Corning Gorilla Glass verbauen, Werbung mit dieser genialen Eigenschaft?
Nun die Antwort könnte das folgende Video bringen, welches wohl eine große Welle an Reklamationen für die Hersteller nach sich ziehen könnte.

corning_gorilla_glass_4

Gorilla Glasss 5

Denn Corning Gorilla Glass setzt der 4. Generation im Grunde noch einen drauf. Anstelle der 1 Meter Fallhöhe ist es bei Corning Gorilla Glass 5 sogar eine Höhe von 1,60 Meter die es in 80 Prozent aller Fälle überleben soll (zum Beitrag). Weiterhin sollen aber die Displaygläser aus dem Hause Corning mindestens einen Härtegrad von 5 bis 6 Mohs aufweisen, was sich besonders bezahlt macht wenn Geld oder Schlüssel gemeinsam mit dem Smartphone in der Hosentasche verweilen.

Kratzfest geht anders

Wie nun in dem Video zu sehen läuft der Kratztest alles andere als Vorteilhaft für das Corning Gorilla Glass 5 des Samsung Galaxy Note 7. Bereits schon bei einer Härte von 3 Mohs weist das Display Kratzspuren auf. Sehr ungewöhnlich, da bis dato die meisten getesteten Smartphones bis zu einem Härtegrad von 6 Mohs standgehalten haben.

Andersherum weist das Display in der Tat im Biegetest einen hohen Widerstand auf was einen zu dem Ergebnis führen könnte, dass Corning zugunsten der höheren Bruchsicherheit an Kratzfestigkeit bei der 5. Generation verloren hat.

Nachgefragt

Android Authority ist genau dieser Frage in einem Interview mit Corning nachgegangen. Diese zweifeln jedoch die Glaubwürdigkeit des Videos an. Auch Gorilla Glass 5 hätte einen Härtegrad von 6 Mohs sodass ein Kratzer bei der Härte 3 unmöglich sei. Der Test im Video sei nicht unter Laborbedingungen entstanden, wo gewährleistet wird immer mit der selben Druckstärke den Test auszuführen.

Hinsichtlich eines schlechteren Härtewertes gegenüber dem Vorgänger zugunsten der Bruchfestigkeit, äußerte sich das Corning hingegen eher diplomatisch.

Das Glas wurde entworfen, um die Fall-Performance zu verbessern und nicht unbedingt, um die Kratzer-Performance zu erhöhen. Wenn wir alle Härtetests berücksichtigen, dann ist Gorilla Glass 5 in der Tat härter als Gorilla Glass 4. Ausgehend von unseren Tests für die Kratzer-Performance sowie unseren Härtetests, die auch so häufig in der Industrie eingesetzt werden, glauben wir dass Gorilla Glass 5 sich ähnlich schlagen sollte wie Corning Gorilla Glass 4.

Homebutton des Note 7 in Gefahr

Kleine Nebenerkenntnis des Videos – und völlig unabhängig von Corning Gorilla Glass 5 – ist, dass auch der Homebutton im Galaxy Note 7 der identischen Kratz-Empfindlichkeit wie schon bei dem Galaxy S7 und S7 edge (zum Beitrag) entgegen sieht. Das dürfte erneut für viel Ärger der Besitzer sorgen, die im Grunde nichts gegen den unschönen Effekt entgegensetzen können.

[Quelle: Android Authority | via Curved]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,415 Sekunden