Cyanogen OS 12 als Factory Image für das OnePlus One

Geschrieben von

Cyanogen OS 12 für OnePlus One

Mit etlichen Wochen Verspätung hatten Besitzer des OnePlus One Anfang April das OTA-Update mit Cyanogen OS 12 erhalten. Mittlerweile dürfte so ziemlich jeder die Aktualisierung erhalten haben, aber manchmal muss man aus welchen Gründen auch immer wieder zurück auf den Auslieferungszustand. Wie gut wenn man dann ein Factory Image hat.

Die Nexus-Geräte von Google sind als Entwickler-Geräte gedacht, weshalb man mit ihnen so allerhand in Sachen Software anstellen kann. Sollte mal etwas schief laufen und das System überhaupt nicht mehr reagieren, lässt sich mit einem Factory Image der Ursprungszustand wiederherstellen und genau das ist mit dem OnePlus One auch möglich. Entwickler der auf dem Android Smartphone von OnePlus genutzten Firmware ist Cyanogen Inc. und hat das aktuelle Factory Image freigegeben.

Letzte Rettung für das OnePlus One

Bei diesem Factory Image handelt es sich um exakt dieselbe Version, welche seit einiger Zeit als OTA-Update für das OnePlus One verteilt wird (zum Beitrag). Das initiale Update auf Cyanogen OS 12 mit Android 5.0.2 Lollipop (zum Beitrag) ist es jedoch nicht. Die Build-Nummer der Firmware lautet YNG1TAS17L und steht auf den Servern von Cyanogen Inc. zum Download bereit. Wer ein anderes Android Smartphone mit Cyanogen OS besitzt wie das YU Yureka von Micromax oder ein OPPO N1, der wird ebenfalls auf der Support-Seite von Cyanogen Inc. fündig.

Zwingend nötig ist ein Factory Image auch für das OnePlus One nicht zwingend, wer aber von einer Custom ROM wieder zurück auf die offizielle Firmware will, der muss das Factory Image herunterladen und manuell wieder flashen. Ist zum Glück entgegen anderer Smartphone-Hersteller keine allzu große Sache, da das Android Smartphone von Haus aus sehr offen konzipiert wurde, was alternative Firmwares anbelangt. Zumal OnePlus mit Oxygen OS ja auch an einer eigenen Firmware arbeitet, die man sich auf sein OnePlus One flashen kann.

Zwar gab es bisher keine derart großen Berichte über Haarstreubende Fehler wie bei den Nexus Tablets von Google, aber wer unbedingt ein komplett jungfreuliches OnePlus One benötigt, der wird sich über das Factory Image sicherlich freuen.

[Quelle: Cyanogen]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,417 Sekunden