CyanogenMod 9 für das HP Touchpad als Alpha verfügbar

Geschrieben von

HP lässt das Betriebssystem WebOS langsam für diverse Geräte absterben, zumindest ist die aktive Weiterentwicklung vorerst auf Sparflamme gesetzt. Umso mehr wird das Tablet Touchpad zur Spielwiese für Entwickler und auch das Team um Steve Kondik (auch bekannt als Cyanogen) versucht Android auf das Tablet zu bringen. Jetzt ist eine erste öffentliche Alpha-Version von CyanogenMod 9 für das Touchpad verfügbar.

Doch nicht umsonst wird der aktuelle Status als „Alpha 0“ geführt, denn alle Funktionen konnten noch nicht implementiert werden. So funktionieren bisher weder die Kamera noch das Mikrofon oder die hardwarebeschleunigte Videodecodierung. Aber auch die von der vorherigen Alpha, basierend auf Android 2.3 Gingerbread, bekannten Fehler sind noch vorhanden. Des Weiteren ist seit Android 4.0 Ice Cream Sandwich nur noch das MTP- bzw- PTP-Protokoll für die Datenübertragung verfügbar, was an der Speicherverwaltung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich liegt.

Wer noch kein CM7.1 auf seinem Touchpad installiert hat, braucht für das flashen Moboot, Clockwork Recovery, ACMEInstaller2 und natürlich die CM9 Alpha 0 selbst. Aufgrund des SOPA-Protestes vieler Webseiten, ist derzeit kein Download der benötigten Dateien möglich. Sobald Rootzwiki wieder verfügbar ist, werden die Links nachgereicht.

Wie bei CyanogenMod üblich, so fehlen auch bei CM9 wieder die Google eigenen Apps aus rechtlichen Gründen. Diese lassen sich separat nachinstallieren. Da beim Touchpad eine DPI von 160 eingestellt ist, werden im Market nicht alle Touchpad-geeigneten Apps angezeigt. Da das Seitenverhältnis von 4:3 von den Richtlinien für Android 4.0 Ice Cream Sandwich abweicht, bringt die Umstellung der DPI nicht viel da bei Tablet-Apps Darstellungsfehler die Folge wären.

Ebenfalls verfügbar sind jetzt komplette Repositories via Github für Geräte, Kernel und Anderes. Dadurch hofft man bei CyanogenMod auf die tatkräftige Unterstützung weiterer Entwickler.

[Quelle: Heise.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: HP hilft CM9 Team mit anDROID Quellcode für das TouchPad » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,464 Sekunden