CyanogenMod: Neuzugänge aus der Branche als Verstärkung

Geschrieben von

CyanogenMod

Das letzte Jahr brachte größere Veränderungen für das Custom-ROM-Projekt CyanogenMod, welche tiefgreifender waren als man sich noch vor zwei Jahren erträumt hätte. Da das Entwickler-Team nun immer professioneller arbeitet und auch derartige Ansprüche hat, verstärkt man sich mit Fachpersonal von führenden Herstellern der Branche.

So wird die Rolle des Vice President of Engineering in Zukunft von Tyler Carpenter bekleidet werden, der sich schon bei HTC als Director of Engineering beweisen konnte und auch Microsoft in der Xbox-Sparte tatkräftig unterstützte. Weiterhin hat CyanogenMod Inc. mit Dave Herman einen Vice President of Product anheuern können, welcher wichtige Erfahrungen im Kundenservice sammeln konnte bei Amazon, Microsoft und Hulu. Und der dritte Neuzugang im Bunde ist Vik Natarajan als Vice President of Global Partnerships and Distribution. Er arbeitete zuvor unter anderem bei MediaTek und Broadcomm.

Damit verstärkt CyanogenMod Inc. seine Fachkräfte um wichtig Personen, welche das Unternehmen wieder ein Stück weiter voran bringen sollen. Mit der Hilfe und der Expertise der neuen Mitarbeiter in Schlüsselpositionen dürfte das gelingen und CyanogenMod weiter kräftig wachsen. Denn die Smartphones OPPO N1 und OnePlus One sollen nicht die letzten Geräte sein, welche ab Werk mit CyanogenMod ausgestattet sind.

Da darf man doch gespannt sein, was die Zukunft für das Unternehmen noch bereit hält.

[Quelle: SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,451 Sekunden