CyanogenMod11 M2 für über 65 Geräte veröffentlicht

Geschrieben von

CyanogenMod CM11 M2

In der Custom-ROM-Szene gilt CyanogenMod als die mit Abstand größte und beliebteste Custom ROM überhaupt, die mit CyanogenMod11 M2 ihren zweiten monatlichen Snapshot erhalten hat. Der Snapshot ist für über 65 verschiedene Geräte angekündigt bzw. geplant, wenngleich manche weniger populärere Geräte auf ihre Version noch etwas warten müssen.

CyanogenMod hat sich über die Jahre von einem kleinen Freizeit-Projekt zur größten Aftermarket Firmware (=Custom ROM) der Android-Szene entwickelt, wie über 10 Millionen Nutzer sehr eindrucksvoll beweisen. Das sich das anfängliche kleine Freizeit-Projekt mal zu etwas dermaßen Großem entwickeln würde, hätte sich Steve „Cyanogen“ Kondik wohl nicht gedacht. So groß, dass daraus mal ein eigenständiges Unternehmen werden würde, dass mit Oppo und dessen Oppo N1 sogar das erste offizielle und von Google zertifizierte Smartphone mit einer Custom ROM sein würde.

 

CyanogenMod11 M2 ist Online

Jedenfalls hat das Team bekannt gegeben, dass der zweite monatliche Snapshot CyanogenMod11 M2 ab sofort auf die Server von CyanogenMod hochgeladen wird. Insgesamt werden 65 Smartphones und Tablets versorgt, wobei es bei einzelnen Geräten noch etwas dauern kann. Die populärsten Geräte wie die Nexus-Familie, das HTC One oder diverse Samsung-Modelle haben bereits etwas Android-4.4-Liebe von CyanogenMod erhalten. CyanogenMod11 M2 hat einige der Eigenentwicklungen des CyanogenMod-Teams spendiert bekommen, darunter Screencasting und der verschlüsselte SMS-Client auf Basis von WhisperPush

Der Unterschied eines Monthly-Snapshots zu den Nightlies ist der, dass die Monthly-Builds eine stabile Version der Nightlies darstellt. Kurz vor dem Release der Monthly findet ein Soft Code Freeze statt und die Entwickler kümmern sich nur noch auf das Bugfixing des Quellcodes. Neue Funktionen finden in dieser Phase keinen Einzug mehr und müssen bis nach dem Monthly-Release warten. Bei der CM11 M2 Version ist das keine Ausnahme, die wie immer unter dieser Adresse zu erreichen ist. Die zugehörigen Google Apps zum Nachflashen gibt es hier.

Der erste Snapshot war übrigens exklusiv für die Nexus-Familie. Also nicht wundern, wenn manche Kollegen von CM11 M1 sprechen

[Quelle: CyanogenMod Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,438 Sekunden