Das HTC One (M8) hat das schnellste Display

Geschrieben von

HTC One M8

Der arg gebeutelte Konzern HTC will mit seinem neuen Flaggschiff HTC One (M8) wieder zurück an die Spitze und raus aus den roten Zahlen. Damit das gelingt setzen die Taiwaner unter anderem auf die aktuellste verfügbare Technik der Branche. In einer Sache ist das HTC-Gerät aber allen anderen weit voraus: Der Reaktionszeit des Displays.

Die Leistung moderner Smartphones nimmt mit jeder Generation stark zu, denn Chip-Entwickler streben nach immer neuen Bestwerten was die Leistung ihrer Bauteile betrifft. Aber die tollste Hardware nützt einem nichts wenn das Smartphone (oder Tablet) dennoch verzögert auf Eingaben reagiert. Zwar kann ein Gerät im Bereich Kamera, Surf-Geschwindigkeit oder Speicher die versammelte Konkurrenz deklassieren, aber für die Benutzererfahrung ist ein zügig auf Berührungen reagierendes Smartphone immer noch die bessere Wahl.

HTC One (M8) hat das schnellste Display

So wie das HTC One (M8), das neue Flaggschiff von HTC. Auch wenn es vielleicht nicht an die Helligkeit und Farbwiedergabe eines Galaxy S5 herankommt, kann es den Titel des „schnellsten reagierenden Displays“ für sich beanspruchen. Laut der Website Les Numeriques vergehen zwischen Berührung und Ausführung lediglich 46 ms, womit sich das HTC One (M8) derzeit an die Spitze setzt. Zumal das HTC-Flaggschiff den bisherigen Spitzenreiter von Samsung, das Galaxy Note 3 mit seinen 67 ms deutlich schlagen konnte. Damit ist das Smartphone von HTC sogar das Erste überhaupt, welches die magische Grenze von 50 ms Latenz überwunden hat.

Anhand einer kleinen Grafik aus dem letzten Jahr kann man schön erkennen, dass die Geschwindigkeit des Prozessors, der RAM und selbst die Größe des Displays oder dessen Auflösung keinerlei größeren Einfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit hat. Bestes beispiel dafür ist der Vergleich zwischen Galaxy S3 und HTC One (M7): Das Samsung-Modell ist reaktionsschneller trotz langsameren Prozessor im Vergleich zum HTC-Gerät.

(Draufklicken zum Vergrößern)

(Draufklicken zum Vergrößern)

 

Da die aktuellen Flaggschiff-Modelle mittlerweile mehr oder weniger komplett sind, dürfte die Frage nach der Latenzzeit der Konkurrenten spannend werden. Kann das HTC One (M8) seinen Titel für das „schnellste Display“ behalten? Was meint ihr?

[Quelle: AndroidPit]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. patte schreibt:

    Top HTC ihr seid wieder an der Smartphonespitze!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,421 Sekunden