Das ZTE Axon Pro erobert für 450 Dollar die USA

Geschrieben von

zte_axon_proUm den chinesischen Hersteller ZTE ist es bei uns in Europa in der letzten Zeit ruhig geworden. Noch warten wir auf das in China vorgestellte nahezu Randlose ZTE Nubia Z9 und dem schon eher in Europa erscheinenden ZTE Nubia My Prague, da präsentiert das Unternehmen in den USA das ZTE Axon Pro Smartphone. Ein Zeichen dafür das die Chinesen es nun ernst meinen und nach Europa nun auch den US-amerikanischen Markt erobern wollen. Denn bei einem Preis von 449,99 US-Dollar und der potenten Hardware des ZTE Axon Pro müssen sich Mitbewerber warm anziehen.

ZTE Axon Pro

Für einen Preis von nur 450 US-Dollar präsentiert der chinesische Hersteller in den USA ein 5,5 Zoll großes Android 5.1 Lollipop Smartphone, welches gleich einmal mit einer QuadHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel (534 ppi) aufwarten kann und von einem Corning Gorilla Glass 3 geschützt wird. Dem zur Seite steht der kleine Hitzkopf Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm, von dem wir nicht wissen ob es sich hierbei bereits die in Zusammenarbeit mit OnePlus  überarbeitete 2.1 Version handelt.

Auch das ZTE Axon Pro verfügt schon über die gerade in Mode gekommenen 4 GB Arbeitsspeicher, die von 32 GB internen Programmspeicher unterstützt werden. Am Leben erhalten wird das Smartphone von einem 3.000 mAh starken Akku, der zur ambulanten Behandlung auch über Qualcomms QuickCharge Technologie schnell reanimiert werden kann.

Ungewöhnlich hingegen ist die Rückseite, die über gleich zwei Kameras verfügt: Eine 13 und eine 2 Megapixel Linse inklusive einem Dual-LED-Blitzlicht. Und da alle guten Dinge Drei sind, gibt es auf der Frontseite eine weitere 8 Megapixel auflösende Kamera dazu.

Besonderes Augenmerk legt das chinesische Unternehmen bei dem ZTE Axon Pro Smartphone auf die Audio-Qualität. So hat man für überragende Hifi-Qualität gleich zwei von einander unabhängig operierende Audio-Chipsätze verbaut:

Excellent sound quality was a missing component among today’s smartphones. An industry first in the U.S., the Axon features two dedicated audio chipsets that allows you to experience sound quality from a smartphone that you’ve never experienced before. The high-quality sound reproduction feels like the real thing, giving you the sense of atmosphere where the music was originally played, the depth from where the sounds came from, and the goodness of balanced harmonics.

Während man bei soviel Lobgesang zu den Audio-Qualitäten und der Frontoptik von Stereo-Lautsprechern ausgehen sollte, gibt das Datenblatt darüber leider keine Auskunft. Lediglich von JBL E13 In-Ear-Kopfhörern ist noch die Rede. Zu kaufen wird das ZTE Axon Pro in den Farben Phthalo Blue, Ion Gold und Chromium zu einem Preis von 449,98 US-Dollar ab dem 27. Juli vorab nur in den USA sein. Doch da hier ZTE für die Präsentation nicht sein Heimatland ausgesucht hat, können wir noch optimistisch sein, dass denn auch bald mal bei uns in Europa ein ZTE Smartphone die Verkaufsregale erblickt.

[Quelle: Business Wire | via AndroidCentral]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,444 Sekunden