DB Navigator Update bringt Android Wear Smartwatch Unterstützung

Geschrieben von

db-navigator-updateKurz verspätet: Wer viel und häufig mit der Deutschen Bahn reist wird die durchaus nützliche App DB Navigator schon lange auf seinem Smartphone installiert haben. Seit heute gibt es für die Android App ein Update, welches auch die wichtigsten Reise Informationen auf eure Android Wear Smartwatch bringt.

DB Navigator auch für die Smartwatch

Freunde des angebissenen Apfel genießen den Luxus der Informationen über die aktuelle Reise mit der Deutschen Bahn über die Apple Watch schon ein wenig länger. Nun dürfen auch Nutzer einer Android Wear Smartwatch in den Genuss von „Meine Reise“ kommen und zusätzliche Informationen wie die Zeiten zur Abfahrt und Ankunft, Gleisangaben sowie der Sitzplatzreservierung am Handgelenk erhalten. Leider ebenfalls nicht ganz unwichtig bei der Deutschen Bahn eine Echtzeit-Information über garantierte mögliche Verspätungen.

Umstiegswecker

Für viele durchaus nützlich könnte der sogenannte „Umstiegswecker“ sein, der den Fahrgast rechtzeitig daran erinnern möchte wann er den aktuellen Zug verlassen sollte, um den entsprechenden Anschlusszug zu erreichen.

DB Navigator
Entwickler: Deutsche Bahn
Preis: Kostenlos
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot
  • DB Navigator Screenshot

Verfügbarkeit

Die Android Wear Anwendung wird automatisch mit der DB Navigator Android App auf dem Smartphone ausgeliefert. Die Version 16.06.p08.01 ist ab sofort im Google Play Store kostenlos erhältlich.

[Quelle: via MobiFlip]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


218 Abfragen in 0,733 Sekunden