Dell Venue 8 7000: Ultra-flach und ultra-schnell

Geschrieben von

Dell Venue 8 7000

Schon länger versuchen sowohl Intel als auch Dell einen Fuß zu fassen im lukrativen Tablet-Markt, wo Android immer mehr das iPad an der Spitze bedrängt. Mit dem Dell Venue 8 7000 wurde nun ein Android-Tablet auf dem Intel Developer Forum vorgestellt, welches in so mancher Hinsicht wirklich einzigartig ist. Vor allem im Design.

Zunächst einmal ist das Dell Venue 8 7000 völlig unerwartet vorgestellt worden als Teil der neuen Prozessor-Generation von Intel für Tablets. Welches Modell der Atom-Familie genau in dem Dell-Tablet arbeitet ist nicht bekannt, nur das es sich um einen 2,3 GHz schnellen Quad-Core der Moorefield-Plattform handelt. Dieser dürfte jedoch eine richtig gute Performance bieten, zumal mit 2 GB der RAM auch erfreulich groß ausfällt. 16 GB interner Speicher runden das Paket in Sachen Speicher ab.

Dell Venue 8 7000

Das Display des Dell Venue 8 7000 stammt übrigens von Samsung, basiert auf der OLED-Technologie, ist 8,4 Zoll groß und bietet mit 2.560 x 1.600 Pixel ein sehr scharfes Bild. Was das Tablet allerdings in zweifacher Hinsicht von der Konkurrenz unterscheidet: Neben der 8 Megapixel Hauptkamera sind auf der Rückseite zwei zusätzliche 720p-Kameras verbaut, mit deren Hilfe sich Fotos mit Tiefeninformationen aufnehmen lassen. Weniger echte 3D-Fotografie denn das Ausmessen von Entfernen und dergleichen hat Dell damit im Sinn.

Außerdem ist das Dell Venue 8 7000 mit gerade mal 6 mm das aktuell dünnste Tablet der Welt, kommt auf zwei Tage Nutzungsdauer, besitzt Android 4.4 KitKat und hat etliche vorinstallierte Apps, um die Funktion namens Real Sense auch richtig nutzen zu können. Und auffallend ist es mit seinem Edge-to-Edge-Display und dem dadurch resultierenden Design auch noch.

[Quelle: TabTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,408 Sekunden