Der Smartphone Zubehör Handel wächst stetig weiter

Geschrieben von

Smartphone Zubehör

Auch im 3. Quartal 2013 lässt sich noch immer eine weltweite Steigerung im Smartphone Markt verzeichnen. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Umsatz mit Smartphone Geräten um etwa 45 Prozent gestiegen. Mit den steigenden Verkaufszahlen von Smartphones, lässt sich auch eine Umsatz Steigerung des Tablet und Smartphone Zubehör Marktes erkennen.

Smartphone Zubehör

Längst haben nicht nur Onlineshops den Trend erkannt, dass man mit Zubehör für sein Tablet oder Smartphone ein ansehnliches Zusatzgeschäft tätigen kann. So ist ein deutlicher Trend bei den Herstellern selber zu erkennen, die ihr Zubehör Sortiment deutlich erweitert haben. Schaut man beispielsweise bei dem erst kürzlich veröffentlichten Google Nexus 5 Smartphone oder dem Motorola Moto G, so haben diese nahezu zeitgleich ein reichhaltiges Sortiment an austauschbaren, farbigen Rückseiten oder sogenannten Flip-Covers zum Verkauf bereit gestellt.
Die verschiedenen Accessoires werden hierzulande größtenteils zum Schutz und nützlicher Erweiterung des Gerätes gekauft, doch mit den Smartphones, von denen sich viele Geräte optisch ähneln, ist auch der Wunsch nach Individualität gestiegen. Schönes und hochwertiges Zubehör spielt somit bereits für jeden zweiten Smartphone Besitzer eine Rolle und der Markt wächst stetig. Derzeit wird von Deals.com eine Umfrage zum Thema Handy-Accessoires durchgeführt an der jeder teilnehmen kann um das Kaufverhalten der Deutschen bezüglich Handy-Accessoires ermitteln zu können.
Um sich in dem wachsenden Markt der Accessoires zurechtzufinden, sollte man sich einen kleinen Überblick über die gängigsten Produkte und deren Nutzen verschaffen.

Schutzhüllen und Cases

 Nexus 5 Cover

Zum Schutz des teuren, neuen Smartphones, auch für ältere Handymodelle, eignen sich am besten Schutzhüllen. Bereits bei einem Sturz aus Hüfthöhe kann das Gerät stark beschädigt werden. Um eine teure Reparatur so gut wie möglich zu vermeiden, gilt es, das Gerät mit einer Schutzhülle oder einem Case zu schützen. Längst spielt aber nicht nur mehr der Schutz eine Rolle. Viele Hersteller bieten bereits für alle gängigen Modelle verschiedene Cases in allen möglichen Farben und Motiven an. Somit werden die oftmals ähnlich aussehenden Geräte wieder individualisiert. Das Handy ist zum alltäglichen Begleiter geworden und wird immer öfter auf den eigenen Charakter angepasst.

Schutzfolien

Auch wenn viele Hersteller inzwischen sehr widerstandsfähiges Corning Gorilla Glass für ihre Displays verbauen, sollte man sich hier nicht allzu sicher fühlen. Um das empfindliche Touchscreen-Display des Gerätes zu schützen ist nach wie vor eine Schutzfolie die sicherste Methode.  Die Screens werden somit vor Kratzern und Stößen geschützt. Für die meisten Modelle namhafter Hersteller gibt es geeignete Schutzfolien, die man sich sonst leicht zurecht schneiden kann. Wichtig ist auch zwischen glänzenden und matten Folien zu unterscheiden. Wer viel im direkten Sonnenlicht sein Smartphone oder Tablet nutzt ist mit einer matten Schutzfolie besser bedient.

Kopfhörer und Headsets

Die mitgelieferten Kopfhörer und Headsets der Geräte sind technisch meist unausgereift. Viele haben eine schlechte Klangqualität oder verfügen nicht über eine Headset-Funktion. Der Accessoire Markt bietet daher eine Vielzahl von Kopfhörern.

Beim Kauf sollte man zunächst darauf achten, dass das Modell mit dem jeweiligen Gerät kompatibel ist, es gibt jedoch bereits günstige Adapter, die iPhone Kopfhörer auch für Android Geräte benutzbar machen. Des Weiteren sollte man sich überlegen, wofür man das Zubehör braucht. Wer mehr Wert aufs Telefonieren legt, ist besser mit einem Modell, dass nur ein Ohr belegt bedient. Für Musikwiedergabe sind zwei Kopfhörer besser geeignet. Fürs Telefonieren im Auto ist die kabellose Variante die bessere Wahl, jedoch ist die Gesprächsqualität bei der kabelgebundenen Version hochwertiger. Für beide Zwecke sind Kopfhörer mit integrierter Fernbedienung zu empfehlen. Diese sorgen für eine direkte Bedienung über die Kopfhörer zur Annahme eines Anrufes oder zur Musiksteuerung. Insbesondere Musikhörer haben die Wahl zwischen In-Ear-Headsets und Leichtbügelkopfhörern, wobei diese Wahl nach individuellen Bequemlichkeitsfaktoren getroffen werden sollte. Auch hier gibt es zahlreiche Modelle in verschiedenen Farben, die für Individualität sorgen.

Bluetooth Speaker

Auch die Lautsprecher der teuersten High-End-Geräte verfügen über eine recht schlechte Soundqualität. Um sich zu Hause oder im Freien laut beschallen zu können, gibt es daher gesonderte Speaker Boxen. Für einige Geräte gibt es Boxen mit integrierter Ladestation, in die man das Gerät setzen kann, aber praktischer sind kabellose Bluetooth Speaker. Das praktische an der Bluetooth Funktion ist nicht nur das Wegfallen eines Kabels, sondern auch die Tatsache, dass diese Boxen somit mit jedem Gerät kompatibel sind, das über Bluetooth funktioniert. Geräte ohne Kabel sind ebenso leicht transportierbar. Die Preisklassen reichen von 30€-300€ und sollten nach individuellen Anforderungen ausgewählt werden. So sind einige Boxen basslastiger oder verfügen über erweiterte Funktionen, wie eine Steuerung mittels App.

 

Ladekabel fürs Auto und unterwegs


Die Akkus der Smartphone Geräte sind bekanntlich nicht langlebig und so müssen viele Geräte bereits einmal pro Tag ans Ladegerät angeschlossen werden. Für Unterwegs ist dies jedoch noch unpraktisch und so wurden verschiedene Ladegeräte fürs Auto und externe Akkus auf den Markt gebracht. Für das Auto gibt es Ladekabel für USB-KFZ-Ladestecker und Zigarettenanzünder. Beide Möglichkeiten sind bereits für Preise von 5€ zu erhalten. Wer nicht mit dem Auto unterwegs ist, sollte über den Kauf eines externen Akkus nachdenken. Dieser hat meist eine Kapazität, die für drei Aufladungen reicht und schneller lädt als die Auto-Varianten. Mit einem Preis von etwa 30€ halten sich auch diese Geräte in einem kostengünstigen Rahmen.

Halterung fürs Auto



Die meisten Smartphones und Handys verfügen bereits über GPS und ein Navigationssystem. Um dieses auch im Auto nutzen zu können, gibt es verschiedene Halterungen speziell für den PKW. Hier sollte man beim Kauf darauf achten, dass die Halterung speziell für das Gerät entwickelt wurde und das Gerät gegeben falls auch mit Case oder Schutzhülle in die Vorrichtung passt. Je nach Fahrzeugtyp und individuellen Empfinden kann man sich hierbei zwischen Klebe-, Clip-, Luftungslamellen- und Konsolenhalterung entscheiden.

Wie ihr seht ist das Angebot an Zubehör sehr reichhaltig und kommt uns doch sehr gelegen. Denn nächste Woche ist schon Nikolaus und da gibt es doch nichts besseres als ein Smartphone Zubehör, als kleine Aufmerksamkeit seinem Liebsten, in den geputzten Stiefel zu stecken!

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,452 Sekunden