Der Snapdragon 820 Gewinner ist das LeTV Le Max Pro Smartphone!

Geschrieben von

letv-max-pro

Bereits Anfang September ist das LeTV Le Max Pro Smartphone Dank dem verbauten Snapdragon 820 Prozessor von Qualcomm in einem Benchmarktest aufgetaucht. Nur niemand hätte damit gerechnet, das der hierzulande noch relativ unbekannte chinesische Hersteller LeTV, entgegen den Globalplayer Samsung mit dem Galaxy S7, HTC oder Sony den Titel „erstes Android Smartphone mit einer Snapdragon 820 CPU“ für sich gewinnen könnte. Nun hat aber Qualcomm selbst auf der CES 2016 genau dies bekannt gegeben.

LeTV Le Max Pro

Ausgerechnet der kalifornische Chip-Hersteller Qualcomm ist es, der im Zusammenhang mit der Präsentation des Premium-Prozessors Snapdragon 820, das LeTV Le Max Pro Smartphone als das offizielle erste Smartphone mit genannten Prozessor vorstellt.

Da die offizielle Vorstellung, wie erwähnt nicht durch den chinesischen Hersteller selbst vollzogen wurde, sind auch die technischen Daten bislang unbestätigt. Doch ersten Bildern und auch Berichten zufolge, scheint es sich optisch kaum von dem Vorgänger, dem bereits durch uns getesteten LeTV Max zu unterscheiden (zum Test).

LeTV Max Test

So soll eben neben dem Snapdragon 820 Kyro Quad-Core-Prozessor, ein nahezu Rahmenloses 6,33 Zoll großes Display mit einer QuadHD (2.560 x 1.440 Pixel) Auflösung und 4 GB RAM, sowie wahlweise 32, 64 oder 128 GB internen Programmspeicher verbaut sein.

Qualcomm Sense ID

Auch die restlichen Daten wie der 3.400 mAh starke Akku, die 21 Megapixel Kamera, der USB Typ-C Port, wie auch der auf der Rückseite verbaute Fingerabdrucksensor, gleichen dem LeTV Max. Gerade der Fingerprintsensor lässt uns ein wenig verwundern, da mit dem Snapdragon 820 Prozessor auch die von Qualcomm angepriesene Sense ID Technologie einher geht.
Dabei handelt es sich um Fingerabdruck-Erkennung durch Ultraschallwellen, was im Grunde den Sensor auf der Rückseite unnötig macht, da rein theoretisch überall von dem Display der Abdruck abgenommen und erkannt werden könnte.

Preis und Verfügbarkeit

Wie schon in meiner Neujahrsansprache prognostiziert, werden die chinesischen Hersteller dieses Jahr verstärkt auch in Europa auftreten. LeTV ist wie ZTE, Coolpad und Xiaomi ein prädestinierter Kandidat für einen solchen Deutschlandstart. Ob das LeTV Le Max Pro die Eintrittskarte wird, ist indes unbestätigt. Somit ist unklar ob und zu welchem Preis das Android 6.0 Marshmallow Smartphone in Deutschland zu kaufen sein wird. Rechnet aber mal mit 499 Euro für die 32 GB Version. Ersatzanlaufstelle ist in einem solchen Fall wie immer unser Kooperationspartner TradingShenzhen.

[Quelle: Qualcomm]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,417 Sekunden