Designstudie für „Luxus“ Androiden von BeoSmart

Geschrieben von

BeoSmart - Bang & Olufsen
Bang & Olufsen kennt man aus dem hochwertigem Audiobereich, Leica aus dem Kamerabereich, was passiert, wenn die beiden ein Android Smartphone entwerfen? Das hat sich BeoSmart auch gefragt und eine Studie dazu entworfen. Über Design kann man streiten, warum, seht ihr hier.

Hugo André Costa Vieira Fernandes ist ein Designer und wollte eine Designstudie entwerfen, was passiert, wenn die beiden Hersteller aufeinander treffen. Bang & Olufsen ist bekannt für seine außergewöhnlichen und hochwertigen Soundsysteme, Leica hauptsächlich durch hochwertige Kameras im Amateur und Profibereich. Interessant wäre sicherlich eine Zusammenarbeit beider um ein Smartphone mit Android zu entwerfen, aussehen könnte dies wie hier gezeigt.

Wie zu erwarten würde Leica natürlich in erster Linie eine hochwertige Kamera beisteuern, entsprechend sollte dann natürlich auch das Display hochauflösend sein. Die in der Studie angegeben 3,55 Zoll dürften wohl etwas zu dürftig sein. Die Pixeldichte von 385 ppi wäre aber okay. Die Kamera würde eine Auflösung von 12 Megapixel haben.

Bang & Olufsen wäre demnach für die Audioteile zuständig, was man an dem mächtiger Lautsprecher sieht, der in Gold zur verlustfreien Signalweiterleitung verbaut ist und einen fetten Sound versprechen soll.

Der Entwurf ist in Silber und Gold und schaut schon sehr mächtig aus, allerdings gefällt das Design wohl nicht jedem, da das Gerät sehr klobig und altmodisch wirkt. Da es sich aber um eine Studie handelt ist nicht wirklich damit zu rechnen, dass dies je den Smartphonemarkt erreichen würde. Interessant ist das Konzept allemal und wenn ein erfahrener Smartphonedesigner seine Finger mit ins Spiel bringen würde, könnte man ein Smartphone mit tollem Potenzial entwerfen.

Wie findet ihr das gewagte Design? Würdet ihr (sofern ihr die nötigen Mittel im Überfluss hättet) solch ein Gerät (als Statusobjekt?) kaufen? Wir sind auf eure Meinung gespannt.

[Quelle: BeoSmart | mobiflip.de]

The following two tabs change content below.
Alexander ist Internetjunkie und Android Fanboy ;), der auch etliche Social Networks unsicher macht und ständig auf dem neusten Stand der Technik sein will. Beruflich ist Alex als Softwaretester unterwegs und Musikliebhaber ist er auch noch.

Ein Kommentar

  1. Multitalent3434 schreibt:

    hässlich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,423 Sekunden