Deutschland-Premiere: ZTE Grand X IN bei 1&1

Geschrieben von

130130_6

Auf der Consumer Electronics Show 2012 in Las Vegas letztes Jahr stellte Intel seine aktuelle Generation an mobilen Prozessoren vor. Die Medfield-Plattform sollte die wenig bis gar nicht erfolgreiche Moorestown-Plattform ablösen und mit dem Razr i haben die Kalifornier hierzulande ihren ersten Vertreter auch schon seit einiger Zeit im Handel. Nun gesellt sich endlich das nächste Smartphone dazu.

Und das ist nicht Lenovo oder ein weiteres Smartphone von Motorola, denn mit dem Grand X IN betritt der chinesische Konzern ZTE den Markt der Intel-Smartphones in Deutschland. Wie das Razr i von Motorola so ist auch das Grand X IN von ZTE mit einem Intel Atom ausgestattet, allerdings mit dem Z2460 und nicht mit einem Z2480. Einziger für den Benutzer spürbarer Unterschied ist die Geschwindigkeit (1,6 GHz vs. 2 GHz). Abgesehen davon ist das Grand X IN mit einem 4,3″ qHD-Display, 1 GB RAM, 16 GB internem Speicher und so weiter so ziemlich ähnlich zum Razr i ausgestattet. Besonderheit ist wie schon beim Razr i die 8 Megapixel auflösende Kamera, die bis zu 10 Bilder in der Sekunde schafft.

Und genau dieses Intel-Smartphone ist ab dem 1. Februar beim deutschen DSL- und Mobilfunkanbieter 1&1 zu haben, je nach Vertrag bereits ab 0 Euro (z. B. 1&1 All-Net-Flat Basic für 29,99 Euro/Monat). Nachdem das Grand X IN in China und einigen europäischen Ländern bereits verfügbar ist, tritt ZTE nun auch in Deutschland mit neuen Geräten in Aktion. ZTE selbst bezeichnet Deutschland dabei als einen der wichtigsten Märkte in Europa, weshalb der Konzern mit Hochdruck an einer entsprechenden Anpassung der Hardware gearbeitet hat. Zwar läuft das Smartphone noch mit Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich, dass Update auf Android 4.1 Jelly Bean soll aber sobald wie möglich kommen. Intel selbst hat die Portierung auf seinen x86-Befehlssatz von Android 4.1 Jelly Bean erfolgreich abgeschlossen.

 

ZTE Grand X IN mit Intel Inside feiert Deutschland-Premiere

Düsseldorf/München, 30. Januar 2013 – Nach dem erfolgreichen Launch in China und einigen Teilen Europas betritt das ZTE Grand X IN nun auch deutsches Territorium: Gemeinsam mit dem Internet Service Provider 1&1 stellt der chinesische Telekommunikationsanbieter ZTE heute sein neues Top-Produkt vor, welches ab dem 1. Februar bei 1&1 mit einem entsprechenden Tarif bereits ab 0 Euro verfügbar sein wird.
„Wir sind sehr stolz, dieses Top-Produkt nun auch in den deutschen Markt einführen zu können“, so Danny Yancey, Sales Director Terminals bei ZTE, dem fünftgrößten Hersteller von Smartphones weltweit. „Nach China und einigen europäischen Ländern haben wir nun auch in Deutschland die Absatz-Modalitäten geregelt und die Geräte technisch entsprechend angepasst. Somit steht dem Marktantritt nichts mehr im Wege. Deutschland ist zudem einer der wichtigsten Märkte in Europa und ZTE kooperiert eben darum mit Providern wie 1&1, um den deutschen Kunden von ZTEs jahrelanger Erfahrung im Smartphonebereich und 1&1s mobilem Netzwerk profitieren zu lassen.“

Das Grand X IN verfügt neben dem Intel Atom Prozessor Z2460 mit Intel Hyper-Threading-Technik über ein hochauflösendes 10,9 cm großes Display, das 16 Millionen Farben darstellt, sowie eine 8 Megapixel-Kamera, die mehr als 10 Fotos in einer Sekunde schießen kann, Filmwiedergabe in Blu-ray-Qualität und einen 1650 mAh-Lithium-Ion-Akku für lange Batterielaufzeit.
Diese Kombination macht das Grand X IN zu einem energieeffizienten Produkt, das Anwendern ein schnelles, unterbrechungsfreies Navigieren im Internet mit ausgezeichneten Reaktionszeiten ermöglicht.
„Wir freuen uns, dass ZTE sein Grand X IN mit Intel Inside nun auch in Deutschland anbietet“, so Hendrik Unkel, Director Business Development & Marketing, Intel GmbH. „Die Kooperation mit ZTE begann auf dem Mobile World Congress 2012 und ZTE hat es geschafft, in kürzester Zeit ein hervorragendes Smartphone mit hoher Rechenleistung und langer Batterielaufzeit zu entwerfen, das ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis hat.“
Das Smartphone ist ab 1. Februar in Kombination mit einem Mobilfunkvertrag  bei 1&1 erhältlich. Bereits im Einsteigertarif 1&1 All-Net-Flat Basic für 29,99 Euro monatlich ist das ZTE Grand X IN für 0 Euro inklusive. Der Tarif umfasst 500 MB Highspeed-Surfvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s, eine Telefonflat ins deutsche Festnetz und alle deutschen Handy-Netze.
„Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger Partner für Surf-Sticks, ZTE, den deutschen Smartphone-Markt bereichert. Mit dem ZTE Grand X IN können wir jetzt auch im Einsteigersegment ein hochwertiges Smartphone für 0 Euro bundeln. In Kombination mit unserer 1&1 All-Net-Flat Basic ist das ein unschlagbares Angebot für 29,99 Euro im Monat“, erklärt Martin Witt, Vorstand Access der 1&1 Internet AG.

[Quelle: Pressemitteilung ZTE und 1&1]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,436 Sekunden