Die Rückkehr der Slider: Motorola DROID 5 geleaked

Geschrieben von

Die Rückkehr der Slider: Motorola DROID 5 geleaked

Motorola war einmal einer der ganz großen Smartphone-Hersteller und das lag vor allem an einem bzw. zwei Modellen: Dem DROID bzw. dessen europäischer Variante, dem Milestone. Das war damals eines der am besten verarbeiteten Smartphones mit Android die es gab und dazu eine wirklich gute Slider-Tastatur. Bis dann diese Gerätekategorie langsam vom Markt verschwand aber aus China kommen wirklich gute Neuigkeiten.

Während bei uns hierzulande in Europa das Milestone 2 der letzte Tastatur-Slider von Motorola gewesen war, haben die US-Amerikaner immerhin zwei weitere Modelle (DROID 3 und DROID 4)des dortigen DROID bekommen, bis auch dort lange nichts mehr von einem solchen Modell zu hören war. Nun sind jedoch beim chinesischen Twitter-Gegenstück Sina Weibo Bilder aufgetaucht, welche neue Hoffnung aufkeimen lassen: Motorola wird anscheinend zusammen mit dem größten US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon Wireless („Big Red“) die nächste Generation des Motorola DROID auf den Markt bringen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Die Bilder zeigen eindeutig ein mit einer Tastatur ausgestattetes Motorola-Smartphone, welches gegenüber seinen Vorgängern einige neue Merkmale aufweist. Aufgrund der Bilder dürfte das vor allem das drahtlose Aufladen des Akkus sein und der Verzicht auf die von den Vorgängern her bekannten kapazitiven Tasten, welche bis zur ersten Razr-Generation die erste Wahl von Motorola waren. Abgesehen von den offensichtlichen Neuerungen soll das DROID 5 über NFC verfügen, ein vermutlich 4,3 oder 4,5″ großes Display, den LTE-Datenturbo und ein Wasserdichtes Gehäuse.

Weitere Informationen zum DROID 5 sind bisher absolute Mangelware, abgesehen von den drei veröffentlichten Bildern. Dennoch sind das verdammt gute Neuigkeiten für Fans der Tastatur-Slider, von denen es nach wie vor einige geben dürfte, zumal die Tastaturen von Motorola für viele nach wie vor der Standard schlechthin sind. Es wäre wirklich mehr als nur wünschenswert, dass Motorola endlich mal wieder für den Rest der Welt ein neues Milestone auf den Markt bringt, denn das erste und das zweite Milestone waren tatsächlich Meilensteine für Motorola. Wäre wirklich schade, wenn die Google-Tochter diesen potentiellen Erfolg verpatzen würde, oder?

Daher mal die Frage an euch: Würdet ihr ein Milestone 5 mit aktueller Technik (Snapdragon 600) und 5-Reihen-Tastatur-Slider kaufen?

[Quelle: Sina Weibo (1) & (2) | via Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,441 Sekunden