Dimple: 4 programmierbare Tasten mit NFC

Geschrieben von

Dimple NFC Sticker

Früher hatten Smartphones erheblich mehr physische Tasten verglichen mit ihren heutigen Nachfahren. Dabei sind solche Tasten durchaus praktisch und das wissen auch die Macher hinter Dimple. Der NFC-fähige Sticker ist dabei eine richtig interessante Sache: Das sind nichts weiter als vier programmierbare Tasten für NFC-fähige Android-Geräte.

Das Bedien-Konzept von Google bevorzugt die Nutzung von OnScreen-Tasten, die auf dem Display selbst erscheinen. Fast alle Hersteller sind auf dieses Konzept umgestiegen und lediglich Samsung sowie etliche chinesische Hersteller verbleiben bei kapazitiven Tasten unterhalb des Displays. Manch einer trauert daher den physischen Tasten hinter, was dem Kickstarter-Projekt Pressy sehr viel Interesse entgegen brachte. Und das dermaßen viel, dass mit Dimple ein neuer Konkurrent mit anderem Ansatz auf den Markt kommt.

Mehr Tasten dank Dimple

Die Idee hinter Dimple ist eigentlich so einfach wie genial: Auf einem Sticker sind vier drückbare Elemente angebracht, die frei mit Funktionen belegbar sind. Der Clou an der Sache ist jedoch, dass die Verbindung über NFC erfolgt und anders wie bei Pressy nicht die Audiobuchse für Headsets belegt. Mit Hilfe der eigens entwickelten Dimple-App werden die Tasten mit Funktionen belegt, von denen das Starten von Apps, einschalten des LED-Blitzlicht, der Aufnahme eines Fotos und so weiter nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten.

Auch wenn Dimple über NFC funktioniert sind nicht alle NFC-fähigen Android-Geräte damit nutzbar. Bestes Beispiel sind das HTC One M7 und HTC One M8, deren NFC-Antennen aufgrund des Metall-Gehäuses sehr ungünstig für Dimple positioniert sind. Ansonsten soll alles was NFC beherrscht sehr gut funktionieren.

Am 6. Mai ist der Start der Crowdfunding-Kampagne auf der IndieGoGo-Plattform geplant, um die Massenproduktion für den NFC-Sticker zu finanzieren. Die Auslieferung der ersten Dimple-Sticker ist für diesen August geplant. Die Crowdfunding-Aktion soll hauptsächlich zur Verbesserung der App dienen und den kommerziellen Marktstart von Dimple vorbereiten. Für 28,99 US-Dollar wird der NFC-Sticker zu haben sein aber wer bei der IndieGoGo-Kampagne zuschlägt kann 2 US-Dollar sparen.

DIMPLE.IO
Entwickler: DIMPLE Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: AndroidAuthority]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


226 Abfragen in 0,600 Sekunden