[Download] Collections für Google+ ist bei ersten Nutzern verfügbar

Geschrieben von

Google+ Collections

Google will sein soziales Netzwerk wieder ein Stück attraktiver machen und plant die Einführung der Google+ Collections. Die ersten Infos dazu tauchten vor einigen Tagen auf und wurden mit einem größeren Update der Google+ App in Verbindung gebracht. Allerdings ist das nicht ganz der Fall wie sich bei einzelnen Nutzern zeigt.

Es wird immer mal wieder von irgendwelchen Studien behauptet, dass das soziale Netzwerk Google+ nicht gerade sehr aktiv ist. Die täglichen Nutzer werden das freilich anders sehen und Google unternimmt auch einiges, um das Netzwerk wieder attraktiver zu machen. Ein Mittel sind die Google+ Collections, womit quasi jeder Nutzer in Google+ ein kleines Micro-Blog anlegen kann, welchem wiederum andere Nutzer folgen können.

Sukzessive Freischaltung der Google+ Collections

Ein Update der Google+ App braucht es allerdings nicht zwingend, damit man die neuen Google+ Collections sehen bzw. auch erstellen kann. Wer auf die neue Funktion zugreifen kann ist davon abhängig, ob Google den jeweiligen Nutzer freischaltet oder nicht. Lediglich die aktuelle Version 5.4 der Google+ App muss auf dem Android Smartphone oder Android Tablet installiert sein, damit die Freischaltung auch wirklich erfolgen kann.

Google+ 5.4.0.92311906

Hat alles geklappt und die Google+ Collections sind für einen freigeschaltet, erwartet einen die neue Ansicht mit einer kurzen Einführung in die neue Funktion.

Falls nicht, muss man sich noch etwas gedulden oder ignoriert die Funktion einfach, bis der offizielle Rollout beginnt. Denn seit dem ersten Auftauchen hat sich an Google+ Collections im Prinzip nichts getan. Als Nutzer kann man eigene Collections zu bestimmten Themen-Bereichen anlegen und mit Inhalten jegliche Art füllen, die einem gerade so in den Sinn kommen. Egal ob texte, Videos oder auch Bilder: Man kann alles in den Kanal packen. Andere Nutzer mit denselben Interessen können nun wiederum diesem Kanal bzw. dieser Google+ Collection folgen.

[Quelle: Droid-Life]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,451 Sekunden