[Download] Gmail-Update mit neuer Kontakt-Karte

Geschrieben von

Gmail 5.2 Update

Eine der am meisten auf einem Android Smartphone genutzten Apps ist der Mail-Client Gmail von Google, welcher zudem auch eine der ersten Apps mit mehr als 1 Milliarde Downloads war. Das die Entwickler sich auf diesen Erfolgen nicht ausruhen zeigt das jüngste Google Mail Update, welches unter anderem eine neue Info-Karte bekommt.

Mit mehr als 425 Millionen Nutzern ist Gmail der größte Freemail-Anbieter der Welt und wird sicherlich auch zahlreiche Nutzer vorweisen können, welche ihre Mails von einem Android Smartphone oder Android Tablet aus beantworten und verwalten. Für diese Nutzer gibt es ein neues Update der Android-App, welches eine ganze Reihe an neuen Features bereit hält, welche direkt aus dem Feedback der Nutzer entstanden sind.

Mehr Kontakt-Infos in Gmail

Die erste Neuerung sieht man direkt, wenn man auf den Avatar eines Kontakts drückt. Mit der neusten Version von Gmail erscheint nun eine Kontakt-Karte, welche unter anderem Details des Kontaktes zeigt und zuletzt geführten Konversationen mit diesem Kontakt. Über diese Kontakt-Karte lassen sich Chats via Hangouts starten, anstehende Termine einsehen und einiges mehr. Vor allem wenn man sehen will, welche Mails man zuletzt mit dem Kontakt via Gmail getauscht hat, ist das neue Feature ungemein praktisch.

Ansonsten hat sich optisch nur wenig getan, wenn man mal von dem Einrichtungsprozess für neue Mail-Konten absieht. Diese erscheinen nun komplett im Material Design und sieht aus wie die Ersteinrichtung von Android 5.x Lollipop nach einem Werksreset. Das wirklich Interessante ist jedoch, was der Teardown von AndroidPolice der neuen Gmail-APK zu Tage gebracht hat.

In einem der kommenden Updates wird Google die Abmelden-Funktion hinzufügen, mit welcher man sich direkt aus einer Werbe-Mail oder ähnlichem austragen lassen kann. Die Browser-Version beherrscht dies schon länger, aber nun kommt es auch in die Smartphone-App von Gmail. Zusätzlich wird man Abwesenheitsnachrichten für Exchange-Konten erstellen können, was es bisher nur für Gmail-Konten in der Smartphone-App gab.

Natürlich kann man warten, bis das Update automatisch über den Google Play Store installiert werden kann, oder man lädt sich die APK herunter und installiert das Google-signierte Update gleich so (Unbekannte Quellen muss aktiviert sein!).

Download Gmail 5.2.93061572

[Quelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,457 Sekunden