[Download] Google Play Books Update mit neuem Icon und Funktionen

Geschrieben von

Google Play Books

In schöner Regelmäßigkeit erweitert Google seine eigenen Android-Apps um neue Funktionen, wie das jüngste Update für Google Play Books zeigt. Unter anderem haben die Entwickler die Suche nach neuen Büchern verbessert, neue Benachrichtigungen integriert und weitere interessante Kleinigkeiten. Aber auch auf dem Homescreen gibt es etwas Neues mit der neuen Version zu sehen.

Denn nun hat auch Google Play Books das neue überarbeitete Icon im erweiterten Material Design erhalten, welches Google erst vor kurzem vorgestellt hatte (zum Beitrag). Im Prinzip fehlt da jetzt nur noch der Google Play Store selbst und Google Play Music, erst dann ist die komplette App-Palette von Google mit dem neuen Icon-Design ausgestattet.

Doch auch abseits davon hat sich mit der neuen Version der Bücher-App von Google einiges getan. Das schnellere Öffnen bereits heruntergeladener eBooks ist nur ein kleiner Teil des großen Ganzen.

Optimierte Google Play Books Oberfläche

Auffallen dürfte zunächst die überarbeitete Oberfläche, welche neue Vorschläge für Bücher und Comics prominenter vom Rest abtrennt. So sind bereits gekaufte Inhalte zum Weiterlesen mit einem blauen Hintergrund versehen, während neue Vorschläge für Bücher horizontal durchzublättern sind. Bisher war dies eine vertikal scrollbare Liste von Büchern und Comics.

Die nachfolgenden Screenshots zeige jeweils links die alte und rechts die neue Ansicht.

Zu den neuen Funktionen des Google Play Books Update gehört eine neue Suchleiste, womit sich die Suche nach bestimmten Büchern oder Autoren einfacher nutzen lässt. Unter anderem merkt sich die Suchleiste zuvor eingegebene Begriffe. Die größte Hilfe sind jedoch die speziellen Kategorien Meistverkauft, Neuveröffentlichungen oder der Buchstore von Google selbst, welche über die neue weiße Suchleiste direkt zu erreichen sind. Google macht das Erreichen dieser Kategorien damit nun erheblich einfacher und vor allem schneller.

Wer regelmäßig Bücher von denselben Autoren liest oder nach und nach deren Werke digital sammelt, wird sich über eine weitere Neuerung von Google Play Books freuen. Man kann eine Benachrichtigung für ausgewählte Autoren einrichten, um bei einer neuen Veröffentlichung automatisch darüber informiert zu werden. Wie genau dies funktioniert bleibt Google bisher noch schuldig. Eine spezielle Funktion dafür gibt es nicht, sodass die Vermutung nahe liegt, dass sich der Google-Algorithmus dafür an den bisher gekauften Inhalten orientiert.

Interessant ist aber auch, dass das Lesen mit Google Play Books selbst angenehmer gestaltet wird: Die Entwickler haben kurzerhand neue Optionen für das Anpassen des Textes verbessert. So ist das Menü zwar weiterhin über den „Aa“-Button zu erreichen, ist aber nun in zwei Bereiche unterteilt. Zum einen für die Schrift der eBooks selbst und zum anderen der Lese-Modus nebst Hintergrundfarbe und Display-Helligkeit für die digitalen Bücher.

Download

Wie immer wird das Update über den Google Play Store verteilt. Da es sich wie so oft um einen Staged Rollout handelt, kann es mitunter etliche Tage dauern, bis die Benachrichtigung für das Update überhaupt erscheint.

Google Play Books
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Wer nicht warten will, kann sich die *.apk-Datei schon jetzt herunterladen und installieren. Zuvor muss über Einstellungen -> Gerätesicherheit -> Unbekannte Quellen jedoch die Installation einer *.apk-Datei vom internen Speicher aus erlaubt werden.

Download Google Play Books v3.8.13

[Quelle: AndroidPolice | via Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


224 Abfragen in 0,497 Sekunden