[Download] YouTube Gaming offiziell gestartet

Geschrieben von

YouTube Gaming

Um das lukrative und nach wie vor kräftig wachsende Geschäft mit Lets-Play-Videos nicht gänzlich aus der Hand zu geben, hat Google respektive YouTube kurzerhand die Plattform YouTube Gaming aus der Taufe gehoben. Nachdem der Dienst vor etlichen Wochen angekündigt wurde, ist er seit den gestrigen Abendstunden online verfügbar. Jedoch mit einem kleinen Haken.

Zunächst einmal handelt es sich bei dem Angebot um ein Portal von YouTube, welches sich ausschließlich um alle Arten von Videos zu Videospielen und dem Drumherum widmet – Inklusive Livestreams der Nutzer des Portals. YouTube Gaming ist nichts anderes als Twitch, nur von und mit Google. Das schließt natürlich auch die passende App für das Android Smartphone mit ein, welche mehr oder weniger ab sofort im Google Play Store zum Download bereit steht.

YouTube Gaming

Grundlegend unterscheidet sich das neue Angebot nicht von YouTube selbst. So gibt es auch bei YouTube Gaming verschiedene Kanäle, welche von beliebten Lets Playern betrieben werden. Im Unterschied zu YouTube gibt es aber noch eine zusätzliche Filtermöglichkeit nach Spielen selbst, womit Ergebnisse noch passender ausfallen als es bei YouTube der Fall ist. Den offiziellen Angaben sind bereits über 25.000 Spiele mit ihrer eigenen Landingpage bei YouTube Gaming verfügbar.

Auch sonst finden sich viele Funktionen von YouTube in dem neuen Dienst wieder – Nur halt stärker auf Spieler zugeschnitten. So kann man sich zum Beispiel seine Lieblingsspiele markieren, sodass diese unter der Rubik „My Games“ auftauchen und man nicht erst lange nach ihnen suchen muss. Von Twitch abgeschaut haben sich die Macher von YouTube Gaming wie nicht anders zu erwarten auch das Live-Streaming von Lets Plays, wo man den Lets Playern quasi direkt über die Schultern bei ihrem Tun zuschauen kann.

Im Gegensatz zu Twitch bietet YouTube Gaming eine kleine Besonderheit: Streams können mit bis zu 60 Frames pro Sekunde übertragen werden und das mit einer besonders niedrigen Latenz. Außerdem können Lets Player sofort ohne größere Vorbereitungen oder Planungen der Live-Streams im Voraus sofort mit ihren Spielen loslegen. Für spontane Lets-Play-Sessions eine tolle Funktion mit großem Potential.

Eingeschränkungen für Deutschland

So spannend die Sache für Lets-Play-Fans und Gamer im Allgemeinen auch sein mag: In Deutschland ist der YouTube Gaming Dienst nur eingeschränkt nutzbar. Die Funktion des Livestreams ist bei keinem Nutzer mit einer deutschen IP nutzbar, was an der Gesetzeslage hierzulande liegt. Laut deutschem Recht braucht man ab einer Zuschauermenge von 500 Personen eine Sendegenehmigung, um Livestreams überhaupt ausstrahlen zu dürfen. Damit wird YouTube Gaming in Deutschland einer seiner wichtigsten Funktionen beraubt.

Von daher kann man in Deutschland nur die gespeicherten Videos anschauen, sobald diese nach dem jeweiligen Live-Stream im Kanal des Lets Players hochgeladen wurden. Gegen Twitch wird YouTube Gaming daher in Deutschland bis auf weiteres keine großartiges Gegengewicht bilden können. Es sei denn, YouTube respektive Google als Besitzer von YouTube kann sich mit den deutschen Behörden einigen und eine Sondergenehmigung aushandeln, um das Live-Streaming doch noch anbieten zu können.

Auch ist die Android App prinzipiell im Google Play Store verfügbar, um die Videos auch mobil anschauen zu können. Da nach dem Live-Stream jedoch offiziell nur in den USA und Großbritannien gestartet ist, steht die App hierzulande natürlich ebenfalls nicht zum Download zur Verfügung, wer es dennoch mal ausprobieren will: Hier gibt es die APK-Datei zum Download, für deren manuelle Installation die Option „Unbekannte Quellen“ in den Einstellungen zur Geräte-Sicherheit aktiviert sein muss.

Download YouTube Gaming v1.0.0.8

[Quelle: YouTube]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,446 Sekunden