Dropbox Update ermöglicht vereinfachte Foto-Organisiation

Geschrieben von

dropbox

 

Das erste was ich in der Regel morgens nach dem E-Mail Check mache ist, dass ich schaue was der Google Play Store neues an Updates für meine auf dem Smartphone installierten Android Apps bereit hält. Heute war es unter anderem Dropbox, die vergangene Nacht ein 4,26 MB starkes Update ausgeliefert haben, was nun das organisieren von Fotos innerhalb des Kamera-Uploads vereinfacht.

Dropbox dürfte wohl eines der Applikationen sein, die auf fast jedem Android Smartphone installiert ist. Der kostenlose Cloud Speicherdienst ermöglicht nicht nur das speichern von Dateien, Videos und Bildern sondern auch dessen Verfügbarkeit auf allen Android Devices, Personal Computer und sogar aus dem Web-Browser heraus.

Nicht zuletzt forcierten auch die großen Hersteller wie HTC und Samsung den Erfolg von Dropbox immer mal wieder, im Zusammenhang mit dem Kauf eines Android Smartphones und  den damit kostenlosen (zeitlich begrenzten) Erwerb von Zusatzspeicher.

Ein weiteres interessante Feature von dem Cloud Speicherdienst ist der automatische Bilder- bzw. Foto-Upload. Denn genau dieser ist durch das heutige Update auf die Version 2.3 durch weitere Funktionen erweitert worden.

Es ist nun ab sofort möglich das versenden von mehreren Fotos gleichzeitig aus dem Kamera-Upload Ordner zu in­i­ti­ie­ren. Ebenso ist nun durch die Mehrfachauswahl das organisieren der Bilder vereinfacht worden, da diese nun auch direkt in neue Ordner verschoben als auch gelöscht werden können.

Wieder einmal eine nützliche Funktion.
Was uns aber noch nach wie vor fehlt ist das verschieben und versenden von ganzen Dateiordnern das nach wie vor weder aus der Dropbox App als auch aus anderen Applikationen wie den ES Datei Explorer funktioniert.
Auch das automatische synchronisieren von kompletten Ordner Inhalten vom Smartphone in die Dropbox und umgekehrt, so wie es auf dem PC zu Hause funktioniert, wäre noch ein nützliches Feature das wir uns für die Zukunft noch wünschen.
Wie sieht es mit euch aus, wie zufrieden seit ihr mit der Dropbox App auf eurem Android Smartphone und Tablet?

Dropbox
Entwickler: Dropbox, Inc.
Preis: Kostenlos+

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Keine Kommentare

  1. Pingback: Michaels Tagebuch (Dropbox Update ermöglicht vereinfachte Foto-Organisiation)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,681 Sekunden