Dropbox veröffentlicht Mailbox und Carousel für Android

Geschrieben von

Mailbox by Dropbox

Das Unternehmen Dropbox ist eigentlich für seinen gleichnamigen Cloud-Speicher bekannt, aber mit den beiden für Android neu veröffentlichten Apps Mailbox und Carousel geht das Unternehmen von CEO Drew Houston in eine neue Richtung. Die vorher iOS-exklusive App für ein besseres Mail-Management ist nun auch für Android verfügbar.

Wer täglich Dutzende von E-Mails aller Art bekommt, der wird sich über ein gelungenes Management für solch eine Nachrichtenflut sicherlich freuen. Eine der besten Apps zumindest für die iOS-Plattform ist Mailbox, deren Entwickler Dropbox vor etwa einem Jahr aufgekauft hat. Nun ist die Android-Version des Mail-Clients mit der lernenden Oberfläche im Google Play Store verfügbar.

Mailbox für mehr Übersicht

Das eigentliche Hauptaugenmerk von Mailbox liegt in einem effizienteren Umgang mit eingehenden E-Mails, die im Verlauf eines arbeitsreichen Tages durchaus zu Dutzenden eintreffen können. Besonders die Gestenbedienung hat es den Nutzern angetan, denn wie bei Gmail lassen sich E-Mails per Wischgeste in den Papierkorb schieben oder archivieren. Android-exklusiv ist eine intelligente Eigenschaft von Mailbox, welche von eurer täglichen Nutzung von Löschen, Archivieren und Verschieben automatisch dazu lernt.

E-Mails selbst werden in einer Chat-artigen Ansicht dargestellt anstelle einer einzelnen Darstellung. Manch einer empfindet die Darstellung als angenehmer im Vergleich zur Gmail-App von Google. Lediglich mit aufwändigen HTML-formatierten E-Mails hat Mailbox noch so seine Mühen alles korrekt darzustellen. Einziger Wermutstropfen dürfte die Unterstützung von Gmail und Apples iCloud sein, auch wenn die Entwickler an der Unterstützung weiterer E-Mail-Anbieter arbeiten.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Mehr Übersicht für Fotos mit Carousel

Die zweite neue App von Dropbox hört auf den Namen Carousel und ist im Prinzip eine neue Galerie-App mit Dropbox-Anbindung. Und genau das ist der Knackpunkt von Carousel: Die App funktioniert ausschließlich mit Dropbox und lädt eure lokal gespeicherten Fotos und Bilder automatisch in euren Dropbox-Account. Eine Option zum deaktivieren ist nicht vorgesehen. Auch die recht vielen Berechtigungen dürften nicht auf allzu viel Gegenliebe stoßen aber abgesehen davon ist Carousel eine recht durchdachte App.

Wer bereits die Dropbox App installiert hat wird bei entsprechenden Aktionen wie dem Foto-Upload an Carousel weitergeleitet. Die Login-Daten übernimmt die Galerie-App übrigens auch vom Dropbox-Client. Für Übersicht sorgt eine Timeline durch welche sich sehr einfach navigieren lässt. Ansonsten legt die App großen Wert auf das Teilen von Bildern. Diese können mit einem keinen Test versehen direkt aus Carousel heraus mit Freunden und Familie geteilt werden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
[Quelle: SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 1,237 Sekunden