Dungeon Keeper noch dieses Jahr für Android

Geschrieben von

Dungeon Keeper noch dieses Jahr für Android

Die Verbreitung von Android nimmt unaufhörlich zu, da muss selbst Apple mit seinem iPhone neidvoll in die Röhre schauen. Und da sich Android dermaßen großer Beliebtheit erfreut, werden mehr und mehr Klassiker der Videospielgeschichte auf das mobile Betriebssystem portiert. So wie der neuste Zuwachs Dungeon Keeper, was etliche Fans des Spiels freuen dürfte.

Bei Dungeon Keeper handelt es sich um einen Vertreter des Echtzeit-Strategie-Genres aus dem Jahre 1997, bei dem ihr einen Dungeon aufbauen, erweitern und mit diversen Arten von Monstern bevölkern müsst. Die Hatz nach der Krone der Unterwelt wurde damals von der Entwickler-Legende Peter Molyneux entworfen und ist eine eher parodistische Verhöhnung der RPG-Spiele, indem das Spielgeschehen einfach umgedreht wird. Sprich, anstatt einen Dungeon auf RPG-Manier zu erobern, müsst ihr diesen als Bösewicht stattdessen verteidigen und zum Gegenschlag gegen die Helden und Konkurrenten um den Thron der Unterwelt ausholen.

130821_5_1

Und genau diesen Klassiker mit der Mischung aus Strategie, RPG, Tower Defense und verdammt viel Spielspaß will EA Mobile noch dieses Jahr im Play Store von Google veröffentlichen, wie der Publisher heute auf einer Pressekonferenz anlässlich der GamesCom 2013 in Köln mitteilte. Wie im Original müsst ihr dabei euren Dungeon gezielt und strategisch ausbauen, Fallen aufstellen und eure (trainierten) Monster platzieren.

Die Dungeon Keeper Neuauflage von EA Mobile für Android und iOS (iPhone, iPod Touch udn iPad) wird dabei das Gameplay des Originals bieten und zusätzlich Online-Features. Dazu zählt neben den obligatorischen Achievements unter anderem die Interaktion mit anderen Dungen Keeper Spielern wie Player-vs-Player und Player-vs-Enemy. Die Grafik wird wie damals aus der isometrischen Sicht sein, allerdings an die heutige Zeit angepasst mit hochauflösenden Texturen und einer an Touchscreens angepassten Steuerung.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Wann genau EA Mobile das neu aufgelegte Dungeon Keeper in die App Stores entlassen wird und vor allem für wie viel, hat EA Mobile bis auf Weiteres offen gelassen. Es ist allerdings sehr wahrscheinlich, dass EA Mobile bei Dungeon Keeper einmal mehr auf das Freemium-Modell setzt, wie unter anderem bei Real Racing 3, Die Simsons: Tapped Out oder das kommende FIFA 14. Und noch eines sollte EA Mobile nicht verpatzen: Features wie Imp-Bashing oder die Folterkammer, was schon damals für ungeheuren Spielspaß sorgte.

[Quelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,468 Sekunden