E3 2014: The Witcher Adventure Game Brettspiel kommt mit Android-App

Geschrieben von

The Witcher Adventure Game

Mit der Videospiel-Serie The Witcher hat das polnische Entwicklerstudio CD Project richtig gute Rollenspiele auf den Markt gebracht, die sich durch Atmosphäre, Charaktere und Missionen zu einem Pflichtkauf für ambitionierte Rollenspiel-Fans entwickelt haben. Nun treten Geralt von Riva und seine Mitstreiter den Sprung auf Android an.

Heute ist der letzte Tag der Electronic Entertainment Expo 2014 oder kurz auch die E3 2014. Alle Schwergewichte der Videospiel-Branche und solche die es werden wollen bzw. mal waren haben sich wieder mit ihren Neuheiten in San Francisco versammelt und stellen ihre demnächst oder noch dieses Jahr erscheinenden Entwicklungen vor. ZWar ist traditionsgemäß der Schwerpunkt bei PC- und Konsolenspielen, aber ab und zu gibt es auch etwas für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets zu verkünden. So unter anderem ein Brettspiel welches im Universum von The Witcher angesiedelt ist.

The Witcher kommt auf Android

Für die Entwicklung des Brettspiels zeichnet sich Ignacy Trzewiczek verantwortlich, welcher unter anderem Stronghold in die analoge Welt geholt hat sowie 51st State oder Robinson Crusoe: Adventure on Cursed Island. Die Brettversion von The Witcher soll noch dieses Jahr erscheinen und als Besonderheit eine ausgewachsene App für den PC, iOS und Android erhalten. Es handelt sich dabei nicht nur um eine Companion-App sondern eine eigenständige Umsetzung für die genannten Plattformen.

The Witcher Adventure Game

Die Tabletop-Version von The Witcher wird sich um eine Vielzahl von Quests aus dem Universum von The Witcher drehen, welche man mit einer von vier Figuren erledigen muss. Neben Hauptcharakter Geralt von Riva sind das die Zauberin Triss Merigold, der Kampfzwerg Yarpen Zigrin und der Barde Rittersporn. Je weiter das Spiel von The Witcher Adventure Game voranschreitet, umso weiter lassen sich die Charaktere weiterentwickeln. Während der verschiedenen Quests gilt es Monster zu jagen, Geld zu verdienen und mit den Mit- bzw. Gegenspielern zu interagieren. Selbst kleinste Entscheidungen können ein anderes Ende herbeiführen, ganz wie es in den PC- und Konsolen-Spielen von The Witcher üblich ist. Nur wird es halt noch etwas dauern.

Oder man versucht sein Glück in die geschlossene Multiplayer-Beta von The Witcher Adventure Game zu gelangen.

[Quelle: Gamespot]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,407 Sekunden