EA plant Origin für Android und andere Plattformen

Geschrieben von

Die GamesCom in Köln hat der Games Convention in Leipzig schon längst den Rang als größte Spielemesse auf europäischem Boden abgelaufen, weshalb dort immer mal wieder große Neuheiten präsentiert werden. Und da sich der Konsum von Spielen immer mehr zum mobilen Sektor verlagert bzw. ausdehnt, gab es entsprechendes zu hören.

Smartphones und Tablets erobern immer mehr Spieler, allen voran die Plattformen iOS und Android. Das eine solche Entwicklung nicht ohne Folgen bleibt, erkennen nach und nach immer mehr klassische Publisher für Spiele. Als einer der ersten Konzerne hat EA einen Vorstoß gewagt und kündigte indirekt an, Origin auch auf andere Plattformen auszuweiten. Ihr wisst schon, der Datenschutzrechtlich bedenkliche PC-Client, welcher mit Battlefield 3 sich auf den PC’s dieser Welt eingenistet hat. Origin machte vor allem damit von sich reden, dass EA umfassende Rechte über die eigenen Daten eingeräumt wurde. Das Unternehmen hat zwar ein wenig nachgebessert, dennoch sind die Bedingungen nach wie vor fragwürdig.

Was vor kurzem eher per Zufall ans Licht kam, hat EA nun auf der GamesCom offiziell bestätigt: EA Origin bekommt offiziell eine Version für Apple’s Mac OS X. Sogar Smart TV’s und Facebook werden mit einem Client bedacht, worüber höchstwahrscheinlich Gelegenheitsspiele, sogenannte Casual Games zu haben sein werden. Was die Android-Version allerdings alles haben wird, ist noch nicht bekannt. Neben der Account-Verwaltung, dem chatten mit Freunden und der Kauf von Spielen für den PC, dürfte auch der Kauf von Spielen für die jeweilige Plattform mit enthalten sein. Steam gibt es zwar auch seit einigen Wochen offiziell für Android, nur kann man über deren Client keine Spiele für Android kaufen.

[Quelle: The Verge]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

5 Kommentare

  1. Daniel schreibt:

    Werdet ihr auch auf der IFA sein?

  2. Naja Origin bräuchte ich auf Android nicht…außer wenn mal BF3 auf Android funzen würde XD

  3. Zanriko schreibt:

    Naja Onlive muss auch erst nach Deutschland kommen^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,439 Sekunden