Einblicke in die Geschichte der AOSP-Entwicklung

Geschrieben von

Einblicke zum AOSP

Das mobile Betriebssystem ist zwar nicht von Google erfunden oder gar auf die Beine gestellt worden aber der Internet-Konzern mit Sitz in Mountain View, Kalifornien tut sehr viel für die Weiterentwicklung. Okay, Google entwickelt zwar nicht ganz alleine an Android weiter, denn prinzipiell kann jeder am Quellcode mitarbeiten, dem Android Open Source Projekt sei Dank.

Das Android Open Source Projekt kurz AOSP, stellt dabei lediglich den offenen und frei verfügbaren Quellcode des Betriebssystems dar. Dieser Quellcode kann heruntergeladen, angepasst, kompiliert und dann auf die entsprechende Zielhardware geflasht werden. Freilich verwaltet sich ein solches riesiges Projekt nicht gerade alleine, auch wenn im Prinzip die Open Handset Alliance hinter dem Projekt steckt. Daher hat Google extra für das Android Open Source Projekt einen zuständigen Chef abkommandiert und dieser Mann ist Jean-Baptiste Quéru, liebevoll auch JBQ genannt.

Und eben dieser Jean-Baptiste Quéru hat nun erstmals einen etwas tieferen Einblick in die Geschichte der AOSP-Arbeiten gewährt, was eigentlich gegen seine eigenen Prinzipien verstößt. Als Android-Fan jedoch beschweren wir uns keineswegs darüber, denn tiefere Einblicke in die Entwicklung unseres liebsten Betriebssystems für Smartphones nehmen gerne dankend an. Zumal der AOSP-Chef Android nun endlich da sieht, wo das Team und Google Android bereits vor 2 Jahren hätte am liebsten gesehen.

In seinem Beitrag auf Google+ beschränkt sich JBQ daher auf die jeweiligen Jahre insgesamt und auf welche Punkte Google und die Open Handset Alliance das besondere Augenmerk gelegt hatte. 5 Jahre sind nun mittlerweile vorbei gezogen und JBQ lässt anlässlich dieses Jubiläums sozusagen die vergangene Zeit ein klein wenig Revue passieren. Wir haben, wie üblich, die Texte für euch ins Deutsche übersetzt, allerdings heute mal ein klein wenig anders in der Struktur.

 

  • 2008: Release 1.0
    That’s when the source code and the tools were prepared for the initial code drop. 1.0 was released at the end of that year.

    Das war, als der Quellcode und die Tools vorbereitet wurden für die initiale Code-Freigabe. [Version] 1.0 wurde am Ende diesen Jahres veröffentlicht.

  • 2009: Contributions / Beisteuerungen
    That’s when the processes were created that made it possible to merge external contributions into official Android releases. 2.0 at the end of the year was the first such release.

    Damals wurden die Prozesse erstellt, mit denen möglicher externer eingereichter Code in die offiziellen Veröffentlichungen von Android aufgenommen werden konnte.

  • 2010: Automation / Automatisierung
    Many release tasks through 2009 were done manually and those got automated throughout 2010. Everything got automated for 2.3 at the end of that year, freeing up time for additional tasks.

    Mehrere Aufgaben der Veröffentlichung im Jahre 2009 wurden noch manuell durchgeführt und wurden 2010 automatisiert. Es wurde sozusagen alles automatisiert für Android 2.3 bis zum Ende des Jahres, um Zeit für andere Aufgaben freizuschaufeln.

  • 2011: Crisis management / Krisenmanagement
    That year was spent hitting and handling setbacks. The first rule of 2011 is: you don’t talk about 2011.

    In diesem Jahr hatten wir mit Niederlagen und Rückschlägen zu kämpfen. Die erste Regel des Jahres 2011 lautet: Spreche nie über 2011.

  • 2012: Hardware support / Hardware-Unterstützung
    That year was spent making it practical to run AOSP code unmodified on common retail hardware with 100% support. That was the year of Nexus 7 and Nexus 4, the first devices for which that was the case.

    Dieses Jahr verbrachten wir praktisch damit, den AOSP-Code unmodifiziert auf gewöhnlicher Retail-Hardware mit 100% Unterstützung zum laufen zu bekommen. Das war das Jahr des Nexus 7 und Nexus 4, den ersten Geräten auf die das vollständig zu traf.

  • 2013: Readiness / Bereitschaft
    At this point, AOSP as a project is where it was originally envisioned, the result of 5 years of hard work. The year is now going to be spent reducing backlogs that have accumulated over the years, so that in 2014 AOSP as a project can run smoothly on an ongoing basis.

    An diesem Punkt ist AOSP als Projekt dort angekommen, wo es ursprünglich mal hin sollte, das Ergebnis von 5 Jahren voll harter Arbeit. Dieses Jahr wollen wir nun dazu nutzen, die im Laufe der Jahre angefallenen Rückstände aufzuarbeiten, sodass das AOSP-Projekt im Jahr 2014 reibungslos fortgeführt werden kann.

[Quelle: Jean-Batiste Queru | via SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,454 Sekunden