Erste Fotos zum HTC Desire 620 aufgetaucht

Geschrieben von

HTC Desire 620

Anfang September stellte HTC auf der IFA 2014 mit dem HTC Desire 820 sein erstes Smartphone mit 64-Bit Prozessor vor, welches demnächst vom HTC Desire 620 ergänzt werden dürfte. Anscheinend war die Quelle ein wenig zu früh dran, denn die betreffende Website ist nicht mehr verfügbar. Aber wie heißt es doch so schön: „Das Internet vergisst niemals etwas.“

Daher sind auch nahezu alle wichtigen technischen Daten zum kommenden Mittelklasse-Smartphone aus Taiwan bekannt, die man wissen muss. Selbst zahlreiche Fotos gibt es zu dem Gerät, welches von HTC erst noch angekündigt werden muss. Bis dahin kann man sich mit folgenden technischen Daten des HTC Desire 620 vertraut machen:

  • 5 Zoll IPS Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 410 Quad-Core mit 1,2 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • 8 Megapixel Kamera mti LED-Blitzlicht, 5 Megapixel Frontkamera
  • 2.100 mAh Akku
  • Android 4.4.4 KitKat

HTC Desire 620 kurz vor der Vorstellung?

Interessant ist an dem Android Smartphone, dass trotz eines 64-Bit fähigen Snapdragon 410 Quad-Core noch Android 4.4 KitKat zum Einsatz kommt. Dabei wäre gerade Android 5.0 Lollipop geradezu prädestiniert, auf dem HTC Desire 620 vorinstalliert zu sein. Erschwerend kommt hinzu, dass Smartphones der unteren Mittelklasse eher selten dazu neigen, ein offizielles Update spendiert zu bekommen. Hier könnte sich HTC mit dem HTC Desire 620 hervorragend in positiver Weise aus der Masse hervorheben.

In Sachen Design bleibt sich der taiwanische Konzern auch bei seinem kommenden Mittelklasse-Smartphone treu. Die Formgebung des Gehäuses ist unverkennbar an der aktuellen Design-Sprache der Generation HTC One M8 (zum Test) angelehnt und beherbergt sogar die bekannten BoomSound-Lautsprecher. Allerdings bleibt man sich auch dem oft kritisierten schwarzen Balken mit dem Unternehmenslogo treu. Das wiederum führt dazu, dass das HTC Desire 620 nicht wirklich kompakt ausfällt und laut der Quelle von Nixanbal (Google Cache) ist das Modell sogar etwas länger als das aktuelle Flaggschiff von HTC.

[Quelle: Nixanbal | via TechStage]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,473 Sekunden