Erster Google Pixel Tester bescheinigt sehr gute Akkuleistung

Geschrieben von

google-pixel-phone-flashnewsZwar gibt es das neue Google Pixel Smartphone erst ab Donnerstag den 20. Oktober, doch allen Anschein nach haben einige das neueste Android 7.1 Nougat Smartphone schon etwas früher erhalten. So gibt nun ein Reddit User erste Auskünfte zu eines der wichtigsten Fragen: Wie gut ist der verbaute Akku in dem Google Pixel Smartphone?

Google Pixel Akkutest

So hat der User wooparse bereits schon sein Google Pixel Smartphone am Freitag erhalten und über das Wochenende ausführlich testen können. Seine Erkenntnisse bezüglich dem 2.770 mAh (3.450 im Pixel XL) starken Akku teilt er nun mit uns. Und die Werte können sich durchaus sehen lassen.

google-pixel-phone-battery-life2-640x551

Ein Tag Nutzung und noch genügend Energie

Nach einem ereignisreichen Tag von 12 Stunden, in dem die gesamte Palette des Pixel Smartphone genutzt wurde, bleiben noch 40 Prozent der gesamten Akkukapazität. Und mit von der Partie sind auch Energie raubende Anwendungen wie die Navigation Waze und das führen von Telefongesprächen. Aber auch die Kamera kam in den 12 Stunden zum Einsatz und für derart Aktivitäten, kann man sich wirklich nicht beschweren.

Rein theoretisch bliebe dem Nutzer nun noch 8 Stunden Akku, was auf eine Gesamtlaufzeit von 20 Stunden pro Akkukapazität schließen lässt. Das in Kombination mit dem Aspekt der schnellen Quick Charge 3.0 Funktion, welche den Akku entsprechend schnell zu maximalen Kräften verhilft, schon einmal ein guter Anfang für das Google Pixel Phone.

Wie seinerzeit schon in dem Video Interview mit Dr. Wieland Holfelder, seines Zeichens Engineering Director & Site Lead bei Google Germany, angedeutet, ist auch unser Google Pixel XL Smartphone zu uns unterwegs, sodass auch wir diese Woche berichten werden.
Solltet ihr also Fragen haben, dann bitte umgehend in den Kommentarbereich!

[Quelle: Phandroid]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,397 Sekunden