Erstes Bild vom LG G Pad 8.3 aufgetaucht

Geschrieben von

Erstes Bild vom LG G Pad 8.3 aufgetaucht

Die Internationale Funkausstellung in Berlin steht einmal mehr kurz vor der Tür, eine gute Woche um genau zu sein, und schon jetzt mehren sich immer weiter die Hinweise, was wir denn alles vorgesetzt bekommen unterm Berliner Funkturm. Ganz weit Vorne dabei ist dieses Jahr vor allem LG und das in mehrfacher Hinsicht: Die Südkoreaner scheinen eine Menge im Gepäck zu haben, unter anderem das G Pad 8.3.

Neben Sony Mobile und seinen neuen Smartphones in Groß und Klein sowie den ansteckbaren Kamera-Objektiven für Smartphones und Tablets, erwarten wir vor allem von LG ein regelrechtes Neuheiten-Feuerwerk, welches ein breites Spektrum an Gerätschaften umfassen wird. Für uns als Android-Blog sind da natürlich in erster Linie die Smartphones und Tablets von Interesse und zum Tablet mit dem Namen G Pad gibt es etliche neue Informationen zu vermelden. Beispielsweise ist ein erster Teaser online gegangen, wobei in diesem kurzen Filmchen das eigentliche Tablet weder zu sehen noch erwähnt wird. Lediglich der Frage nach dem idealen Tablet wird nachgegangen aber seht selbst.

Was für uns dagegen weitaus interessanter ist, ist das vermutlich erste echte Pressefoto des G Pad von LG, welches vom südkoreanischen MovePlayer veröffentlicht wurde und bestätigt etliche vermutete Spezifikationen des Tablets. Das eher in der Größe ungewöhnliche IPS Display zeigt ganze 1.920 x 1.200 Pixel verteilt auf 8,3″ an, wird von einem Snapdragon 600 Quadcore mit 1,9 GHz angetrieben und von 2 GB RAM unterstützt. Als Betriebssystem wird eventuell schon Android 4.3 Jelly Bean zum Einsatz kommen, mindestens jedoch Android 4.2.2 Jelly Bean.

130827_1_1

Abgesehen von den doch recht vielversprechenden technischen Eckdaten ist es vielmehr das Gehäuse des Tablets, welches ein wenig stutzig macht. Denn auf dem Bild posiert das G Pad 8.3 zusammen mit dem Smartphone-Flaggschiff für dieses Jahr, dem LG G2 und wenn man es nicht besser wüsste, könnte man das G Pad 8.3 glatt für ein zu groß geratenes G2 halten. Ebenfalls für ein Android-Tablet eher ungewöhnlich sind die sehr dünnen Seitenränder um das Display herum, was ein wenig an das Designkonzept des iPad Mini erinnert, wo Apple das Gehäuse ähnlich designd hat.

Ob das Bild wirklich das echte Gerät zeigt lässt sich nicht mit endgültiger Sicherheit sagen, dass werden wir frühestens zur Pressekonferenz von LG anlässlich der IFA 2013 können.

[Quelle: MovePlayer |via AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,414 Sekunden