EvolutionUI von Sony bringt Gamification zu Android

Geschrieben von

 

Sony Mobile

Nicht nur Smartphones und Tablets der Marke Xperia entstehen bei Sony in Japan, sondern auch mal kleinere Projekte außerhalb der Norm wie zum Beispiel die EvolutionUI. Während mancher Hersteller seine Oberfläche nur geringfügig einer Evolution unterzieht, geht ein Sony-Entwickler gleich aufs Ganze und krempelt das Bedien-Dogma komplett um.

Der japanische Konzern Sony ist bei der Open-Source-Entwickler-Gemeinde äußerst beliebt, da die Japaner die AOSP-Community tatkräftig unterstützen so gut es geht. Unter anderem gibt es für sehr populäre Smartphones eigene AOSP-basierende Entwicklungszweige bei GitHub, mit deren Hilfe sich AOSP-basierende ROMs für Xperia Z und Co. erstellen lassen. Der bei Sony angestellte Entwickler Pál Szász ist einer der kreativen Köpfe bei Sony was die Software betrifft und eben jener Mann hat da etwas äußerst Interessantes entwickelt.

Spielerisches Lernen mit EvolutionUI

Sein Projekt nennt sich EvolutionUI, ist ein ziemlich gewagter neuer Ansatz für die Bedienung eines Smartphones und basiert bisher auf dem Xperia Launcher von Sony. Die Grundidee hinter EvolutionUI ist die Gamification von Android, sprich das Einbringen von spielerischen Elementen in die Bedienung des Gerätes. Sein Konzept der EvolutionUI bringt Achievements und Spielpunkte ein, um den richtigen Umgang mit dem Gerät zu vermitteln.

Zu Beginn gibt es bei der EvolutionUI nur ganz einfache Dinge. Je öfters man sein Smartphone richtig und verantwortungsbewusst nutzt, umso mehr Erfahrungspunkte bekommt man, steigt im Level auf und umso mehr Features der Oberfläche werden für die Benutzung frei geschaltet. Die verfügbaren Achievements beinhalten zum Beispiel das fünfmalige Erstellen einer Verknüpfung oder das fünfmalige Öffnen von Apps/einer App.

Was auf den ersten Blick nach einer witzigen Idee klingt, muss aber in der Praxis nicht zwangsläufig gut ankommen. Wer sich die Sache aber mal selber anschauen will, der kann sich den (bisherigen) Quellcode der EvolutionUI herunterladen, kompilieren und selbst mal ausprobieren. Ob die Oberfläche tatsächlich jemals Einzug halten wird auf Sony-Geräten darf jedoch stark bezweifelt werden.

[Quelle: XDA Developers]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,409 Sekunden