Exklusiv für Tegra4: Riptide GP2 und 4 weitere Spiele angekündigt

Geschrieben von

nvidia_new

Auf der Consumer Electronics Show 2013 inb Las Vegas nutzte NVIDIA die Aufmerksamkeit, um die neue Generation des hauseigenen Mobil-Prozessors vorzustellen. Der Tegra4 basiert wie die ebenfalls neu vorgestellte Konkurrenz auf ARMs Cortex A15 Architektur und will wieder durch ein was überzeugen: Exklusive Spiele.

Das nicht nur die Tegra-Plattform zu solchen Effekten in der Lage ist sei mal dahin gestellt, dass dürften die meisten von euch wissen, die sich mit der Thematik beschäftigt haben. Fakt ist aber, dass auch beim Tegra4 NVIDIA wieder auf die exklusiven Partnerschaften aus der Videospielindustrie setzt für einen Wettbewerbsvorteil. Nur was erwartet denn Käufer eines Tegrea4-Gerätes in der Zukunft? Wir wollen euch an dieser Stelle deshalb 5 Spiele vorstellen, die kürzlich angekündigt wurden.

 

Riptide GP2

Wie schon beim ersten Teil seid ihr auch hier wieder der Pilot eines Jetskis und müsst auf dem schnellsten Wege die Konkurrenz hinter euch lassen und die Zielinie überqueren. Natürlich wieder mit allerlei grafischen Spielereien wie Wasserspritzer im Sichtfeld, Echtzeit-Schatten und natürlichere Bewegungen der Spielerfigur. Aber auch in Sachen Gameplay haben die Macher Neues zu bieten, wie beispielsweise einen Karriere-Modus, sowie längere und komplexere Strecken, die es zu befahren gilt. Auch einen Online-Modus hat Vector Unit eingebaut, damit die Freunde echter Gegenspieler auch zum Zuge kommen werden. Das Spiel selbst soll zu einem niedrigen Preis verkauft werden, beinhaltet allerdings wie viele der Zunft einen InGame-Shop. Im Sommer geht es für Tegra4-Spieler dann los.

 

Hawken

Bei Hawken handelt es sich um einen der ersten Titel für NVIDIAs Shield, bei dem ihr als Spieler das Cockpit eines riesigen und Waffenstrotzenden Mechas besteigt. Erst letzten Monat ist Hawken für die PC-Plattform erschienen und konnte dort überzeugen. Bleibt abzuwarten, ob sich der Erfolg auch für Tegra4-befeuerte Geräte einstellen wird, die Chancen stehen allerdings alles andere als schlecht. Das Gameplay jedenfalls ist auf schnellen und taktischen Häuserkampf ausgerichtet.

130115_2_1

 

Blood Sword: Sword of Ruin THD

Für Sonys Playstation ist die Final-Fantasy-Reihe ein großes Zugpferd, welches RPG mit magischen Welten und einer riesen Story nebst passender Darstellung kombiniert. Zwar darf ein RPG vom Kaliber eines Final Fantasy XIII nicht unbedingt auf Smartphones und Co. erwartet werden, mit Blood Sword versucht allerdings ein neuer Bewerber in diesem Segment. Vor allem die grafische Präsentation soll dank des Tegra4 überzeugen.

130115_2_2

 

Real Boxing

Freunde des gepflegten Boxkampfes kommen auch auf ihre Kosten, denn mit Vivid Games kommt ein eben solcher Prügler für Tegra4-befeuerte Gerätschaften. Vivid Games verspricht exklusive Features, so soll man jeden Uppercut oder Jab direkt spüren können. Bevor es gegen die richtig schweren Jungs geht, kann der eigene Boxer in diversen Mini-Spielchen vorbereitet und angepasst werden.

130115_2_3

 

Dead Trigger 2

Über Dead Trigger muss man nichts mehr sagen, denke ich. Die Zombie-Jagd machte durch ihr umfangreiches Waffenarsenal und die Tagesaufgaben sowie Mehrspieler-Partien, hat Dead Trigger viele Fans gefunden. Im Sequel gibt es nochmals größere Waffen, bösere Gegner und neue Orte, um die riesigen Auto-werfenden Gegner zu eliminieren. Zum Beispiel von einem Turm aus.

130115_2_4

 

[Quellen: Vector Unit & NVIDIA Blog | via DroidGamer]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,424 Sekunden