Explodierender Akku des Samsung Galaxy Note 7 ist kein Fehler sondern ein Feature

Geschrieben von

samsung-galaxy-note-7-under-water-flashnewsDas zumindest erweckt den Eindruck so manch eines Samsung Galaxy Note 7 Besitzers, der trotz ausdrücklichen Warnhinweisen seitens Samsung und einem Software-Update, welches den Kunden zwangsweise auf 60 Prozent der maximalen Akkuleistung drosselt, das Android S-Pen Smartphone weiterhin behält. Nun hat Samsung sein Umtauschprogramm noch einmal aufgestockt und besucht den Kunden direkt an der Haustür.

Galaxy Note 7 Umtausch gestaltet sich schwierig

Man muss sich in der Tat schon wundern, bei all den zum Teil auch übertriebenen Berichterstattungen über ein brennendes und explodierendes Samsung Galaxy Note 7, dass es nach wie vor Besitzer des Smartphones gibt, welche das Device per se nicht umtauschen wollen (zum Austauschprogramm). Allen Anschein nach ist für diese Personen der unter Umständen gefährliche Akku gar kein Fehler, sondern eher eine nützliche Funktion.
Auch die starke Restriktion seitens Samsung, die seit Montag vergangene Woche ein OTA-Update (over the air) für das Galaxy Note 7 verteilen, welches das Smartphone nicht mehr als 60 Prozent der maximalen Kapazität aufladen lässt, scheint aktuelle Besitzer nicht davon abzuhalten das Gerät aus der Hand zu geben (zum Beitrag).

Kunde zwingt Samsung zu schärferen Maßnahmen

Das erregt in Südkorea nicht nur Verehrung und Verwunderung gleichermaßen, sondern setzt auch weiteren Handlungsbedarf voraus. So wurde nun das Samsung Umtauschprogramm noch einmal verschärft, sodass nun der Postbote zweimal klingelt und das neue Galaxy Note 7 direkt an der Haustür bei jeden einzelnen Kunden austauscht.

„Schwalbach/Ts. – 23. September 2016 – Im Interesse unserer Kunden haben wir uns entschlossen, den Austauschprozess für das Samsung Galaxy Note7 in Deutschland weiter zu verbessern. Kunden, die sich bereits für den Austausch bei Samsung registriert haben, aber ihr Galaxy Note7 noch nicht im Rahmen unseres Austauschprogramms zurückgesendet haben, werden wir in den kommenden Tagen ein neues Galaxy Note7 liefern und im direkten Austausch gegen ihr altes Gerät übergeben.“

Die nächste Stufe ist dann wahrscheinlich der Auftrag an Inkasso Team Moskau, um treue Samsung Fan-boys und -girls in ihrem eigenen Interesse kurzfristig von ihrem Galaxy Note 7 zu trennen.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,433 Sekunden