Feel UX: User-Interface von Sharp

Geschrieben von

Sharp kennt man in Europa eher als Hersteller von Fernsehern oder bestenfalls noch TFT-Monitore, nicht als Hersteller von Smartphones. Dabei ist der japanische Konzern in Asien eine recht große Nummer, bis 2011. Denn da stellte der Konzern das Sharp Aquos SH80F für den europäischen Markt vor, allerdings mit eher mäßigem Erfolg. Doch abschreiben sollte man Sharp noch lange nicht.

Denn für das neue geplante Portfolio für das Jahr 2012 hat man gleich auch ein neues User Interface entwerfen lassen. Auch wenn Google mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und der Holo UI ein insgesamt gutes und konsistentes User Interface einführte, wollen sich diverse Hersteller durch eine eigene Oberfläche aus der Masse der Androiden hervorheben. Während in den Anfängen von Android vor allem HTC das User Interface von Android umbaute, lässt es der taiwanische Konzern mit Sense 4 in diesem Jahr wieder etwas zurückhaltender angehen. Ganz im Gegensatz dazu Sharp, die quasi die gesamte Oberfläche von Android umgebaut haben.

Sharp AQUOS Android Smartphone – Feel UX from frog on Vimeo.

In Zusammenarbeit mit dem Designerstudio frog entstand daraus Feel UX, eine neue „hoch personalisierte“ und „grafisch beeindruckende“ Android Oberfläche. Das neue User Interface soll vor allem durch das Photo Browsing und der Widget-Funktionalität aus dem Sperrbildschirm heraus. Bei der Widget-Übersicht kann eine gewisse Ähnlichkeit zu den Kacheln der Metro Oberfläche von Windows Phone nicht ganz abgestritten werden, genauso beim Öffnen des App Drawer. Erste Geräte mit der neuen Feel UX werden für den Sommer bei NTT DoCoMo erwartet, worunter sicher auch das Sharp SH-06D NERV sein dürfte.

[Quelle: Engadget.com | via SmartDroid]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [19/06/12] -Daily short Top 5- » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,422 Sekunden