[FLASH NEWS] Amazon verkauft bestimmte Artikel nur noch an Prime Kunden

Geschrieben von

amazon_not_availableKurz abonniert: Die Amazon Prime-Mitgliedschaft für 49 Euro im Jahr sollte jedem hinlänglich bekannt sein. Man bekommt für nen halben Hunni den kostenlosen Premiumversand, Prime Videos, Prime Music, den Premiumzugang bei Blitzangeboten, den unbegrenzten Prime Foto Cloudspeicher und die Kindle-Leihbücherei. Doch nun will der amerikanischer Online-Versandhändler auch noch einige Artikel nur für Prime-Mitglieder exklusiv verkaufen oder besser gesagt tut dies schon seit diesen Monat.

Amazon Prime exklusiv Artikel

Amazon ist allen Anschein nach auf eine weitere findige Idee gekommen, wie man seinen Bestand an zahlungsfreudigen Prime-Mitgliedern erhöhen kann oder auch nicht. Denn wie bei dem Beispiel der schnurlosen Logitech Tastatur zu sehen ist, kann man sich zwar den Artikel auch als nicht Prime-Kunde sehr wohl anschauen, aber sobald es zum finalen Einkauf kommt, weist der freundliche Warenkorb mit dem Vermerk „Exklusiv für Prime-Mitglieder“ auf einen Abschluss einer Prime-Mitgliedschaft hin.

Amazon selbst erklärt seine exklusiven Prime-Artikel wie folgt:

Bei Artikeln, die exklusiv für Prime angeboten werden, handelt es sich um Produkte, die nur für Amazon Prime-Mitglieder erhältlich sind.

Als Amazon Prime-Mitglied können Sie auf Amazon.de aus einer großen Anzahl Artikeln, die exklusiv für Prime verfügbar sind, auswählen.

Anmerkung: Wenn Sie kein Amazon Prime-Mitglied sind, werden Sie auf den Produkt-Detailseiten von Artikeln exklusiv für Prime keine Schaltfläche In den Einkaufswagen vorfinden. Stattdessen werden Sie auf der rechten Seite ein Feld mit blauer Umrandung vorfinden, die das Produkt als exklusiv für Prime kennzeichnet.

Kurz und knackig, wie man es von dem Unternehmen gewohnt ist. Weder möchte man sich in die Karten schauen lassen in welchem Umfang die Produkte verkauft werden, noch welche Kategorie oder Partner das Exklusiv-Angebot unterliegt.
Fraglich ob wirklich ein Kunde aufgrund der exklusiver Verfügbarkeit in der Tat eine Prime-Mitgliedschaft abschließt, auch wenn diese erst einmal für 30 Tage kostenfrei und stornierbar ist. Und damit will ich das Angebot von Amazon Prime keineswegs schlecht reden – ich nutze es selber aktiv gerade wegen der Amazon Fire TV Box und seinem guten Film- und Serienangebot. Aber da schaue ich doch lieber ob ich das gleiche Angebot von einem anderen Marketplace-Händler angeboten wird oder suche mir ein gleichwertiges Alternativ-Produkt.

[Quelle: Amazon | via Cashman]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


188 Abfragen in 0,413 Sekunden