[FLASH NEWS] Amazon verschenkt 40 Android Apps

Geschrieben von

amazon_app_shop_flashnewsIch weiß es nervt Amazon Games und Anwendungen zu installieren, da sie nur über den separat erhältlichen Amazon App Shop installiert werden können – was ja im Prinzip noch geht – aber eben auch ihr Update über diesen erhalten. Dennoch fährt der US-amerikanische Onlinehändler neben seiner täglich wechselnden Gratis App, ab heute bis einschließlich den 15. August eine Aktion die ihr euch nicht entgehen lassen solltet: 40 Android Apps im Wert von über 70 Euro für umme!

Amazon App Shop

Also noch mal die schlechte Nachricht vorweg, wer sich Android Apps von Amazon auf seinem Smartphone oder Tablet installieren möchte, benötigt dazu – wenn er nicht gerade im Besitz eines Amazon Fire Phone ist – den Amazon App Shop, den ihr gratis bei Amazon bekommt. Kauft ihr dort Apps, beziehungsweise installiert euch einer der bis zum 15. August erhältlichen Gratis-Apps, dann werden diese weder über den Google Play (Store) mit Updates versorgt, noch werden sie euch da als „gekauft“ angezeigt. Das bedeutet, wollt ihr sie bei Amazon gekauften Android Apps erneut installieren müsst ihr das ausschließlich über den Amazon App Shop machen.

40 Amazon Gratis Apps

So genug schlechte Stimmung verbreitet, denn unterm Strich ist das gesamte Prozedere ja kein Staatsakt, zumal man bei der aktuellen Aktion bis zu 70 Euro sparen kann. Natürlich können wir euch nicht alle 40 kostenlosen Android Apps hier aufzählen, aber es sich definitiv einige interessante Spiele wie Sonic The Hedgehog 2, Fruit Ninja, Bridge Constructor Playground oder auch Anwendungen wie AVG AntiVirus PRO (10,49 Euro) und Tiny Scan Pro (3,99 Euro) dabei:

Sonic The Hedgehog 2
Entwickler: Sega of America
Preis: 2,17 €

Fruit Ninja
Preis: 1,87 €

Bridge Constructor Playground
Entwickler: Headup Games
Preis: 1,99 €


Zur Übersicht der 40 Gratis-Apps gelangt ihr hier:

40 Gratis Apps im Wert von über 70 Euro

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


225 Abfragen in 6,525 Sekunden