[FLASH NEWS] Android M bringt Akku-Prozentanzeige

Geschrieben von

android_m_flashnewsDie meisten Leser werden nun verwundert mit dem Kopf schütteln, da zum einen euer Smartphone aller Wahrscheinlichkeit nach eine solche Anzeige hat und zum zweiten es den wenigsten aufgefallen sein dürfte, dass dem puren Android Betriebssystem diese Akku-Prozentanzeige in der Benachrichtigungsleiste von Hause aus fehlt. Ein Blick in die kommende Android M Develeoper Preview verrät aber dass dieses Problem nun mit der nächsten Android Version ebenfalls der Vergangenheit angehören wird.

Akku-Prozentanzeige

Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, die ein Smartphone nützlich machen. Ein Umstand der den wenigsten bis heute aufgefallen sein dürfte, wenn man nicht gerade selber Inhaber oder Nutzer eines Google Nexus Entwicklersmartphone ist: Es gibt keine Prozentzahl in dem kleinen Akku-Ikon oben rechts in der Benachrichtigungsleiste. Zwar informiert einen das pure Android Betriebssystem nach zweimaligen runterziehen der Leiste über den entsprechenden Akkustand in einer Prozentzahl, aber das ist vielen einfach zu umständlich.

Wie nun bekannt wurde wird die kommende Android M Developer Preview eine Option erhalten die Akku-Prozentanzeige wahlweise ein oder auszuschalten. So wie es im Grunde jeder andere HTC, Sony oder Samsung User von seinem Smartphone aus gewohnt ist.
Allen Anschein nach hat Google nur etwas länger gebraucht, zu verstehen dass diese kleine aber nützliche Anzeige beim Nutzer gern gesehen und genutzt wird.

Für all diejenigen die nun nicht auf ein Android M Update warten können und die Akku-Prozentanzeige gerne jetzt hätten, hier eine kleine rootfreie Lösung:

Akku-Prozentanzeige
Entwickler: kroegerama
Preis: Kostenlos
[Quelle: Android Developer Preview | via reddit]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,628 Sekunden