[FLASH NEWS] Anki OVERDRIVE: Auslieferung verschoben!

Geschrieben von

anki_overdrive_newsflashKurz notiert: Ihr erinnert euch an die Weiterentwicklung der guten alten Carrera Rennbahn – Anki OVERDRIVE – deren frei fahrende kleinen Flitzer mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz, sich wilde Battles der selbst zusammengebauten Strecke liefern? Klar erinnert ihr euch, denn das Unternehmen gab nun bekannt, dass sie dem ersten Ansturm nicht gewachsen sind und nun den offiziellen Verkaufsstart ein wenig nach hinten schieben mussten.

Anki OVERDRIVE

So sollte ursprünglich der deutsche Launchtermin im September sein, der sich nun wie das Unternehmen bekannt gab um 14 Tage sich auf den 6. Oktober verschiebt. In den USA kommt Anki OVERDRIVE bereits schon am 20. September auf den Markt.

„Aufgrund der hohen Nachfrage sowie den Herausforderungen bei der Lokalisation, verzögert sich der Launch in Deutschland um zwei Wochen. Der Launch von Anki OVERDRIVE ist für Anki eine entscheidende Etappe bei der Realisierung einer gänzlich neuen Spielerfahrung, die eine Kombination aus realem Spielzeug und digitalen Videospielen ist. …
Wir entschuldigen uns von ganzem Herzen bei unseren Fans in Europa für die kurzfristige Verschiebung. Es ist allerdings nur eine kurze Wartezeit und wir versprechen, dass sich das nicht auf den Spielspaß auswirkt, den die Spieler in Deutschland ab dem 6. Oktober und somit noch rechtzeitig vor Weihnachten erleben werden. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf die Reaktionen und Bilder von all den verrückten Strecken, die die Spieler bauen,“

so Boris Sofman, CEO von Anki.
Ich denke die 14 Tage Verzug können wir für den Spaß mit den kleinen Robotik-Cars und der Android als auch Apple iOS Smartphone Steuerung verkraften.

Wer sich vorab noch einmal informieren will, wie denn dieses Wunderwerk an Technik wirklich funktioniert, dem empfehlen wir unseren Beitrag:

Anki OVERDRIVE Robotik-Technologie im Gameplay

 

 

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Slotracer schreibt:

    Anki macht es ganz schön spannend! Ich konnte OVERDRIVE am 06.10.2015 noch bei keinem Händer finden und habe es dann direkt über die Anki Website bestellt. Bisher (nach genau einer Woche) ist leider noch kein Paket angekommen, ich hofffe das wird sich sehr schnell ändern. Bin gespannt auf die ersten eigenen Praxiserfahrungen 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,428 Sekunden