[FLASH NEWS] Foto eines möglichen Nokia Smartphone überrascht mit Metallgehäuse

Geschrieben von

nokia_222Kurz geschaut: Lang ist es her das wir von dem einstigen finnischen Marktführer ein Nokia Smartphone gesehen haben, welches über echte Verkaufserfolge berichten konnte. Hatte man zuletzt in der Kooperation mit Microsoft und dessen Betriebssystem Windows Mobile seinen Erfolg alter Zeiten gesucht, musste man über kurz oder lang, dieses Kapitel als gescheitert verbuchen. Nun versucht man es wieder allein wie jüngst mit dem Nokia N1 Tablet. Für dieses Jahr ist auch ein Smartphone angekündigt, welches sich nun auf einem ersten Foto zeigen könnte.

Nokia Smartphone kommt 2016

Während man auf dem Tablet Markt bereits schon ein Device mit dem Nokia N1 im vergangenen Jahr veröffentlicht hat, muss das finnische Unternehmen für ein mögliches Nokia C1 Smartphone aufgrund vertraglicher Vereinbarungen mit dem einstigen Kooperationspartner Microsoft, sich noch etwas zurück halten.
Das hält das Unternehmen aber nicht davon ab in Zusammenarbeit mit Foxconn an einem Prototyp zu werkeln und möglicherweise auch Leakbilder an vertraute Personen zu streuen um schon einmal ein wenig die mediale Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Denn bereits in diesem Jahr darf Nokia wieder ein Smartphone unter seinem eigenen Namen verkaufen und da passt doch das nun hier aufgetauchte Foto eines Nokia Prototypen, absolut in den Zeitstrang.

Metallunibody als Neuanfang?

Allen Anschein nach dürfte es sich bei dem hier abgebildeten Nokia Prototypen um ein Aluminimum-Gehäuse handeln, wie es auch Apple mit dem iPhone 6s oder HTC bei seinem aktuellen HTC One A9 (zum Test) verwendet. Selbst die Formgebung erinnert stark an die beiden Smartphones der Mitbewerber. Leider gibt es zu dem Foto des Nokia Smartphone keinerlei Informationen zu möglichen technischen Daten. Auch ist nach wie vor unklar für welches Betriebssystem Nokia für sein „erstes“ Smartphone entscheiden wird. In der Vergangenheit wurde ja schon das ein oder andere Mal über einem Windows 10 Mobile Smartphone spekuliert, aber auch Android ist eine Alternative die aufgrund des Android Tablet durchaus im engeren Entscheidungskreis stehen dürfte.

Bleibt zu hoffen dass sich das finnische Unternehmen bei dem Nokia Smartphone nicht wie bei dem Nokia N1 Tablet entgegen einem Deutschlandweiten Verkauf entscheidet. Doch bis zu einer endgültigen offiziellen Bestätigung, werden wir uns wohl noch bis zum Sommer dieses Jahres gedulden müssen.

[Quelle: Nowhereelse | via MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,445 Sekunden