[FLASH NEWS] Gibt es am 30. Juni ein ZTE Nubia Z9S ?

Geschrieben von

zte_nubia_z9_2-650x261Allen Anschein nach wird der 30. Juni ein aufregender Tag für Freunde des Android Smartphone. Neben dem Huawei Honor 7 und dem Meizu MX 5 will nun neuesten Gerüchten zufolge auch ZTE nach dem ZTE Nubia Z9 eine leicht überarbeitete Version in Form des ZTE Nubia Z9S präsentieren.

ZTE Nubia Z9S

zte_nubia_z9_150620_6_1Erst vor kurzem hat uns der chinesische Hersteller ZTE das nahezu Randlose ZTE Nubia Z9 vorgestellt, welches bis auf weiteres uns in Deutschland wohl vorenthalten bleibt. Nun wollen die Kollegen von Gizmochina in Erfahrung gebracht haben, dass ZTE wohl am 30. Juni dem noch recht jungen Android Flaggschiff ein Hardware Update in Form des ZTE Nubia Z9S vorstellen wollen. Denn auf dem aufgetauchten Foto zeigt ein Ookla Speedtest eine Downloadrate von fast 250 Mbps an.

Speedtest.net
Entwickler: Ookla
Preis: Kostenlos+
  • Speedtest.net Screenshot
  • Speedtest.net Screenshot
  • Speedtest.net Screenshot

Da das ZTE Nubia Z9 Smartphone aber eine LTE Cat 4 in ihren technischen Spezifikationen aufweist und diese maximal im Download zu 150 Mbps in der Lage ist, kann es sich hier nur um eine leicht veränderte Version des Android Smartphones handeln. So bleibt im Grunde nur ein ZTE Nubia Z9S übrig, welches mit LTE Cat 9 am 30. Juni vorgestellt wird. Denn LTE Cat 9 ist zu Downloadraten von bis zu 330 Mbps in der Lage. Werte von denen wir in Deutschland nur träumen.

Interessant wird auf jeden Fall sein, ob sich die Hardware des ZTE Nubia Z9S zu dem aktuellen Flaggschiff ändern wird. Denn der verbaute Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor und dessen Modem ist laut Qualcomm auch zu LTE Cat 9 in der Lage, wurde aber im Nubia Z9 wohl auf Cat 4 begrenzt.

Egal ob nun das ZTE Nubia Z9 mit oder ohne „S“, wir hätten es schon aufgrund des tollen Randlosen Displays auch gerne im deutschen Handel verfügbar.

[Quelle: gizmochina]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


217 Abfragen in 0,622 Sekunden