[FLASH NEWS] Google Nexus 5X so günstig wie nie zuvor!

Geschrieben von

google-nexus-5x-testKurz gespart: Mit der Bekanntgabe der Preise für die beiden Entwickler Smartphones, dem Nexus 6P von Huawei und dem Google Nexus 5X von LG, hat sich das Unternehmen aus Mountain View keine Freunde hierzulande gemacht. Wollte man doch von uns mit bis zu 100 Euro Differenz einen deutlich höheren Preis als in den USA. Nun scheint der Media Markt Versöhnung zu suchen, in dem er aktuell das Google Nexus 5X Smartphone in der 16 GB Variante für 269 Euro verkauft. Eine Ersparnis von satten 210 Euro zum Originalpreis!

Google Nexus 5X im Preisrausch

Zugegeben, das Google Nexus 5X Entwickler Smartphone ist mit seinem 5,2 Zoll großen (1.920 x 1.080 Pixel) Corning Gorilla Glass Display, aufgrund der 16 GB internen Programmspeicher, die sich nicht via MicroSD-Karte erweitern lassen, nicht die erste Wahl an aktuellen Android Smartphones.
Dennoch steckt in ihm mit einer Snapdragon 808 Hexa-Core-CPU, 2 GB RAM und der durchaus potenten 12,3 Megapixel Kamera (Sensor mit 1,55µm) solide Hardware, die sich nicht zu verstecken braucht. Wie auch unser nachfolgend verlinkte ausführliche Test zu berichten weiß:

[Test] Google Nexus 5X by LG – Ein Klassiker ist zurück!

Gerade Freunde von einem USB Type-C Port und dem puren Vanilla Android der neuesten Version 6.0.1 Marshmallow, dürften bei dem Smartphone glücklich werden. Zumal der Media Markt das Smartphone zu einem Preis von nur 269 Euro euch geradezu anbiedert.

Nexus 5X mit 32 GB ebenfalls günstiger

Wem die 16 GB Speicher zu wenig sind, bekommt die 32 GB Variante – ebenfalls deutlich preiswerter – in allen 3 Farben Quartz, Carbon und Mint angeboten. Hier beträgt der Preis 319 Euro im Gegensatz zu den 529 Google Store Startpreis.

Wie lang der Media Markt online dieses Preisangebot aufrecht erhalten kann und ob dies im direkten Zusammenhang mit den auf dem MWC 2016 vorgestellten Samsung Galaxy S7, Galaxy S7 edge und dem LG G5 zusammenhängt, ist nur reine Spekulation. Doch lange kann der Elektronikfachmarkt dieses Minus-Geschäft wohl nicht aufrecht erhalten. Oder zieht am Ende der amerikanische Onlinehändler Amazon noch nach?

[Quelle: Media Markt]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,464 Sekunden