[FLASH NEWS] HTC One M9+: Das echte Flaggschiff kommt auch zu uns!

Geschrieben von

htc_one_m9_plus_flashnewsDer einstige Android Pionier und Innovator HTC hat es dieses Jahr wahrlich nicht leicht. Erst wird das vermeintliche Flaggschiff-Modell des Jahres 2015 – das HTC One M9 – aufgrund minimaler optischer Veränderungen regelrecht in der Luft zerrissen und dann bleiben auch noch die Verkaufszahlen weit hinter den Erwartungen. Nun soll es allen Anschein nach das ursprünglich nur in China, Indien und den USA veröffentlichte HTC One M9+ richten, welches zumindest optisch als auch technisch einiges mehr zu bieten hat.

HTC One M9+

Wieder einmal ist es die Microblogging-Zentrale Twitter, die heute aus zuverlässigen Quellen zu berichten weiß, dass HTC nun das HTC One M9 Plus Smartphone doch zu einem Preis von circa 790 Euro im 3. Quartal dieses Jahres auch in Europa in den Verkauf bringen wird.

Ob diese Reaktion nun aufgrund des schleppenden Verkauf des HTC One M9 veranlasst wurde oder man das 5,2 Zoll große HTC One M9+ von Anfang an auch in Europa vertreiben wollte, werden wir wohl nie erfahren. Dennoch freut es uns dass es das deutlich potentere Android Smartphone auch in unsere Regale schafft. Nicht nur der zusätzliche Fingerprintsensor im Home-Button, die mit 2.560 x 1.440 Pixel deutlich bessere Auflösung oder die 3 GB RAM mit 32 GB via MicroSD-Karte erweiterbaren Programmspeicher, sprechen für sich sondern auch die 20 Megapixel große Duo-Kamera wird so einige Kunden an die Behke titten.
Fraglich ist allerdings ob HTC für das europäische Modell den 64-Bit fähigen MediaTek MT6795 Prozessor verwenden wird oder die von OnePlus bereits angekündigte, überarbeitete Snapdragon 810 Octa-Core-CPU in der Version 2.1 von Qualcomm.

[Quelle: LlabTooFeR]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

4 Kommentare

  1. Chris603 schreibt:

    Ist mir immer noch viel zu teuer :/ Aber die Kamera kann ja nur besser werden^^

    Übrigens hat sich ein Rechtschreibfehler eingeschlichen: „an die Behke titten“ 😀 Da habt ihr wohl die Anfangsbuchstaben vertauscht xD

  2. Ihr habt euch da verschrieben 🙂
    Behke titten sehr geil :))

  3. Wenn ihr glaubt ich habe mich verschrieben, dann werde ich aber bächtig Möse und gehe erst mal zu Kentucky schreit ficken 😉

    [Quelle: RTL Samstag Nacht]

  4. Hoschi schreibt:

    Die kennen wohl „RTL Samstag Nacht“ nicht. Das ist doch Kult.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,431 Sekunden